malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von 6pixies am 20.10.2020, 17.19 Uhr

Ferienhaus in Kroatien mit kostenloser Stornierung buchen?

Wir planen gerade unseren Sommerurlaub für nächstes Jahr, der dann trotz Corona oder noch besser ohne hoffentlich wie geplant stattfinden kann.
Wir würden uns gerne ein Ferienhaus in Kroatien buchen mit Möglichkeit zur kostenlosen Stornierung, falls es nächsten Sommer auch noch so schlimm sein sollte und man doch nicht an die Adria reisen kann.

Ich habe einmal geschaut und liebäugle mit der Insel Brac oder Hvar. Welche der Insel ist schöner? Wer war selbst schon einmal auf Hvar und Brac und kann uns dort ein luxuriöses Ferienhaus empfehlen? Wir sind insgesamt zu 8. 4 Erwachsene und 4 Kinder. Reisezeitraum Juli, ist leider wegen der Ferienzeiten der Kinder fix.

Für die Kinder wäre es natürlich schön wenn das Ferienhaus mit Pool wäre und zum Strand sollte es auch nicht weit sein. Apropos Strand, wie sind denn die Strände auf Hvar? Auf Bildern die ich bis jetzt gesehen habe war das Meer immer sehr schön und sauber. Die Fotos von Brac waren auch toll. Sandstrände wird es aber wie üblich in Kroatien nicht oder nur sehr wenige geben oder? Welche Strände sind denn für Familien mit Kindern besonders empfehlenswert?

Wir haben uns noch nicht festgelegt und sind daher für Vorschläge wegen Reiseziel noch offen. Die Inseln Hvar und Brac haben mir aber von den Fotos gefallen. Wichtig ist mir vor allem das man die Buchung des Ferienhaus kostenlos stornieren kann wenn es mit Corona im Sommer in Kroatien schlimmer werden sollte.

Antwort
Antwort
von Vi0LiV am 03.11.2020, 14.24 Uhr
Schau dich mal bei Fewostay um, da findest du bestimmt ein schönes Ferienhaus in Kroatien für euren Urlaub. Die Buchung erfolgt von privat direkt beim Eigentümer. Die Stornierungsbedingungen musst du deshalb direkt mit dem Vermieter klären. In Zeiten von Corona ist eine kostenlose Stornierung aber in aller Regel problemlos möglich.

Welche der beiden Inseln schöner ist kannst du hier (Brac oder Hvar schöner) nachlesen.
Die Festlandküste von Dalmatien ist vielleicht auch eine Überlegung wert. Entlang der Riviera Omis und an der Makarska Riviera gibt es ebenfalls viele schöne Ferienorte und Ferienhäuser zu mieten.


Antwort
Antwort
von Schmitz am 06.11.2020, 19.21 Uhr
Es gibt viele Reiseunternehmen, die aufgrund der Coronalage kostenlose Stornierungen anbieten. Dabei ist es egal, ob die Stornierung kurzfristig erfolgt. Um ein gebuchtes Ferienhaus zu stornieren bedarf es auch keiner Reiserücktrittsversicherung, wenn für das Land eine Reisewarnung besteht.

Ich kann dir die Insel Brac empfehlen, da ich dort selbst schon Urlaub gemacht habe. Brac ist eine malerische Insel mit kleinen Hügeln, wunderschönen Sandstränden und einzigartiger Natur. Hier könnt ihr relaxen, ausspannen und den Alltag vergessen. Es gibt auch Wassersportmöglichkeiten am Strand und Ausflüge können vor Ort gebucht werden.

Sollte es wirklich nächsten Sommer eine Reisewarnung für Kroatien geben, könnt ihr die Reise kostenlos umbuchen oder bekommt zu 100 Prozent das Geld zurück. Auch in Coronazeiten könnt ihr also bedenkenlos ein Ferienhaus in Kroatien buchen.

Antwort
Antwort
von MarcoJanssen am 26.10.2020, 15.52 Uhr
Da ich selbst noch nie auf Brac oder Hvar war, kann ich dir für dein Wunschreiseziel Kroatien leider keine Empfehlung geben.
Wegen der Buchung eines Ferienhaus ist es so: Sollte während deines Reisezeitraums eine Reisewarung vom Auswärtigen Amt wegen Corona für Kroatien ausgesprochen werden, dann kannst du sowieso kostenlos stornieren.
Ich würde dennoch im Vorfeld mit dem Reiseveranstalter bzw. direkt mit dem Vermieter abklären, wie kulant Stornierungen bei Reiseabbruch gehandhabt werden.

Antwort
Antwort
von WirVier am 22.10.2020, 22.40 Uhr
Insel Brac wäre mein Favorit! Wir waren in den letzten Ferien auf Brac und fanden es dort traumhaft. Den Kindern hat es dort sehr gut gefallen und das nächste Jahr geht wieder dorthin. Unser Ferienhaus lag malerisch auf einer kleinen Anhöhe und wenn wir im Pool waren, konnten wir so auch das Meer sehen.
Die meisten Vermieter bieten automatisch eine Stornierung an, wegen der Corona Lage. Im Zweifel würde ich dies vorher klären und schriftlich festhalten lassen.
Nicht zu vergessen kommt eine Reisewarnung vom Auswärtigen Amt, könnt ihr bei einer Pauschalreise immer kostenlos umbuchen oder stornieren. Wegen der Kinder haben wie allerdings immer noch eine Reiserücktrittversicherung abgeschlossen und so auf jedenfall sicher und müssen uns keine Sorgen machen, dass wir nicht fahren können und kein Geld mehr zurück bekommen.
Wir lassen uns von Corona den Urlaub ncht vermiesen und fahren, wenn es die Lage zulässt nächstes Jahr wieder nach Kroatien. Die Hygieneregeln gelten dort genauso wie in Deutschland.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.