malnefrage.de
malnefrage.de
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von klaviello am 05.10.2017, 00.17 Uhr

Ist man mit einem 450-Euro-Job krankenversichert?

Ist man als Minijobber krankenversichert? Bei einem 450-Euro-Job werden vom Arbeitgeber pauschale Beiträge zu den Sozialversicherungen abgeführt. Heißt das, dass ich durch die Ausübung eines Minijobs auch krankenversichert bin? Wenn ja, mit den gleichen Leistungen wie bei normalen Arbeitnehmern oder gibt es Abstriche?
Wenn nein, würde ich gerne wissen, welche anderen Möglichkeiten es gibt, sich als Minijobber gegen Krankheit zu versichern und auch, ob es überhaupt verpflichtend ist, bei einer Krankenversicherung Mitglied zu sein. Muss ich mit Minijob die Beiträge komplett selbst zahlen, kann ich mich mit einer Familienversicherung über meinen Partner versichern oder gibt bei Alleinstehenden auch das Jobcenter etwas dazu? Wie ist das, wenn ich mehrere 450-Euro-Jobs gleichzeitig habe?

Antwort
Antwort
von Hannes34 am 05.10.2017, 12.07 Uhr
Hallo,

nein, da muss ich dich leider enttäuschen. Wenn du nur einen einzigen Minijob ausübst, bist du nicht automatisch krankenversichert.

Eine mögliche Alternative in deinem Fall wäre eine freiwillige, gesetzliche Krankenversicherung abzuschließen, die dich rund 165 Euro pro Monat kosten würde. Theoretisch gäbe es noch die Option einer privaten Krankenversicherung, wenn du jedoch lediglich über das Einkommen eines einzigen Minijobs verfügst, wirst du normalerweise bei einem Privatversicherer keine private Krankenversicherung erhalten.

In Deutschland herrscht eine Versicherungspflicht, daher musst auch du dieser nachkommen und eine Versicherung abschließen.

Wenn du verheiratet bist oder in einer anerkannten Lebensgemeinschaft lebst, studierst oder noch bei deinen Eltern lebst, kannst du die kostenlose Familienversicherung in Anspruch nehmen.

Nimmst du zwei oder mehrere Minijobs an, so werden die Einnahmen zusammengerechnet und du du zahlst von den gesamten Einnahmen deine Krankenversicherung.

mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Facebook
Twitter
Google
E-Mail
Bookmark
weitere