malnefrage.de
malnefrage.de
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Fragesteller am 04.05.2018, 14.30 Uhr

Schwester wird von Mutter ausgegrenzt, fast schon misshandelt, was kann ich tun?

Hallo.
Es ist so das meine Eltern getrennt leben und ich bei meinem Vater wohne und meine Schwester bei meiner Mutter. Wir wurden gefragt, wo wir lieber wohnen wollen und meine Schwester hat gesagt, das sie es nicht aushalten kann ohne unsere Mutter zu leben (sie war 7) und weil ich gerade einen Sport Verein gefunden hatte, der Basketball für Rollstuhlfahrer anbietet und gerade neue Freunde gefunden hatte, wollte ich die nicht verlassen und dann hat mein Vater einfach so entschieden, dass ich dann bei ihm wohne. Ich bin jetzt zufrieden, das er das gemacht hat, weil meine echte Mutter echt ein Ars*h ist!
Meine Schwester muss mit unserer Mutter, ihrem neuen Freund und den ihrem kleinen ”super” Sohn leben!
Meiner Mutter ist er wichtig als meine Schwester. Sie ist jetzt 12 1/2 und jedes mal, wenn ich die besuche, bekomme ich mit, das meine Mutter immer nur Jeremy (kleiner Stiefbruder, 9) fragt was er essen will. Er kriegt ständig neue Spielsachen und hat auch schon ein Handy. Und meine 12 1/2 jährige Schwester kriegt keins!!! Letztes mal, als ich dort war (vor 3 Tagen) hatte ihr Stiefvater ihr sein altes gegeben, das nicht mehr richtig funktioniert, wo ständig der Bildschirm flackert und es einfach ausgeht. Sie wollte mir zeigen, was ihre Freundin gemalt hatte (sie hatte ein Photo von ihrer Zeichnung gemacht). Sie hat das Handy aufgestartet und danach habe ich sie für 3 min ein Spiel auf meinem Handy ausprobieren lassen. Unsere Mutter ist natürlich ins Zimmer gekommen und meinte: „Handy Queen, schluss jetzt mit dem Dreck, du kriegst nur schlechte Augen. Mach lieber etwas sinnvolles, kannst z.B. Jeri (ist eine “soo niedliche, süße, schmunzelige” art von Jeremy - denkt sie) beim Zimmer aufräumen helfen”. Sie hat mir Wortlos das Handy gegeben und dann meinte meine Mutter eiskalt zu mir: „Du verdirbst ihr das Leben mit deinen verschiss*nen Papi Sachen.” Das hat mich aufgeregt und ich habe gesagt, das es bei Papa besser wäre als hier und ich nur hier wäre, wegen meiner Schwester. Meine Mutter hat die Zimmertür zugeknallt und verriegelt.
Zum Zimmer: Es ist c.a. 2m lang und hoch (viel breiter auch nicht) und da steht nur ein altes Bett (das Bett ist vielleicht ganz schön, wenn man 6 ist, aber nicht wenn man 12, bald 13 ist!). Jeremy schlägt meine Schwester auch öfters, er hat irgendwelche Probleme und muss immer alles abwischen und abpusten und wenn er ausversehen an mich stößt, nehmen wir an, an die rechte Schulter, muss er auch gegen die Linke stoßen, damit ich symmetrisch bin 😒
Meine Mutter sagt immer zu meiner Schwester, wenn sie sagt das Jeremy sie ärgert/beist/schlägt: „Wer hat sich den schon so eine Tussi verdient” und das ist für mich dann keine Mutter mehr, die man lieb haben kann.
Mein Vater hat auch eine neue Frau, die ist aber richtig nett und für mich wie ein perfekter Ersatz! Sie und Papa haben auch schon mit meiner Mutter diskutiert, aber sie sagt immernoch, das sie ihre Tochter nicht einfach so in die Hände eines Mannes gibt, dafür ist sie ihr zu wertvoll. Dann soll sie sie auch so behandeln!!!
Wie kann ich meiner Schwester helfen?
PS: hier gibt es kein Jugendamt...

Antwort
Antwort
von Merkur am 04.05.2018, 15.00 Uhr
Hi, was sagt denn deine Schwester dazu? Will sie bei ihrer leiblichen Mutter bleiben oder würde sie wie du auch lieber zu deinem Vater ziehen? Hätte dein Vater noch Platz für sie? Wie ist eure Wohnsituation? Und wie sieht es geld- und arbeitstechnisch in eurer neuen Familie aus? Könnte dein leiblicher Vater auch für den Unterhalt deiner Schwester mitsorgen?
Kommentar von Fragesteller am 05.05.2018, 05.53 Uhr
Danke für deine Antwort!
Ja, mein Vater und (nette) Stiefmutter, wo ich wohne haben genug Geld um für sie zu sorgen... Meine Schwester ist total fertig und hat auch schon öfters versucht meinen Vater zu erreichen, um mit ihm zu sprechen, aber meine Mutter will nicht, das sie Kontakt zu ihm hat. Meine Schwester fragt mich jedes mal, wenn ich dort bin, ob ich sie mit zu Papa nehmen kann, aber ich kann nicht, meine Mutter merkt das. Sie würde auch lieber bei uns wohnen und Papa und seine neue Frau versuchen meine Mutter dazu zu überreden, das sie bei uns wohnen kann...
Wir hätten zwar kein extra Zimmer für sie, wo sie schlafen kann, aber mein Zimmer ist groß und wenn wir da ein Regal reinstellen, hat auch jeder sozusagen ein eigenes Zimmer. Sie hat selber gesagt, das sie nichts dagegen hätte ein Zimmer mit mir zu teilen und ich auch nicht - und das was sie jetzt hat, da passt gerade noch so ihr zu kleines Bett rein!


Antwort
Antwort
von Singly am 18.06.2018, 13.51 Uhr
Die beschriebene Situation ist wirklich schlimm und es ist schön, dass Du nach einer Hilfe für Deine Schwester suchst, damit sie aus diesem Haushalt herauskommt. Du solltest mit Deinem Vater reden, denn das ist kein Problem, was Kinder lösen müssen. Dein Vater kann sich an das Jugendamt wenden, welches ihm hilft und die Situation für beide Seiten auf eine ansehnliche Art und Weise klärt. Das Jugendamt kann Deine Schwester auch zu Deinem Vater geben, wenn dies beschlossen wird. Wichtig ist, dass Dein Vater das auch möchte und das ihr gemeinsam auch leben könntet. Sie müsste genug Platz haben. Ihr Wille ist aber immer noch zu beachten, und wenn sie wirklich da weg will, hilft das Jugendamt einem auch.

Antwort
Antwort
von Querdenker am 08.05.2018, 21.56 Uhr
Genau dafür ist das Jugendamt zuständig. Dein Vater soll einen Termin zusammen mit deiner Mutter und Schwester beim zuständigen Sachbearbeiter machen. Dort könnt ihr dann alles besprechen und deine Schwester kann dann sicher zu mit zu deinem Vater ziehen.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Facebook
Twitter
Google
E-Mail
Bookmark
weitere