malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Lisa567 am 05.02.2021, 11.14 Uhr

Fahrlehrer erkennt mich nicht mehr?

Hey ich war gestern erstmals nach 10 Jahren wieder in der Fahrschule und wollte meinen ehemaligen Fahrlehrer besuchen. Nur der hat mich gar nicht mehr erkannt :( :/ Paar Freunde haben nach so vielen Jahren auch ihre Fahrlehrer wieder besucht und wurden trotzdem erkannt, sogar nach 20 Jahren. Die beiden haben aber wirklich ungewöhnlich seltene Namen und ich (Lisa). Liegt es an deren seltenen Namen dass sie wiedererkannt wurden als sie zu ihrem damaligen Fahrlehrer in die Fahrschule gegangen sind und ihren Namen sagten?

Antwort
Antwort
von Syrina Aier am 09.02.2021, 14.19 Uhr
Dass der Fahrlehrer dich nach so vielen Jahren nicht erkannt hat, sollte dir keine Sorgen bereiten. 10 Jahre sind eine lange Zeit und er hatte sicher sehr viele Schülerinnen und Schüler, denen er das Fahren beigebracht hat. Es gibt auch Menschen, die ein sehr gutes Gedächtnis haben und alte Bekanntschaften weniger häufig vergessen, aber wenn du mal darüber nachdenkst, ob dir noch alle Mitschüler namentlich einfallen, die ebenfalls in deiner Klasse waren, wirst du sicher feststellen, dass du einige Mitschüler problemlos aufzählen kannst und dennoch andere vergisst.
Ich habe nach mehreren Jahren meine alte Schule besucht und hatte eine Mathematiklehrerin von damals getroffen, die sich auch erst an mich erinnern konnte, als ich einiges über mich erzählte.
Mach dir nichts daraus, Menschen sind keine Maschinen, ihr Gedächtnis ist begrenzt!
Kommentar von Lisa567 am 09.02.2021, 15.19 Uhr
Ja stimmt und bei meinen Namen kann ich nichts erzählen, was speziell ist.


Antwort
Antwort
von klevisio am 05.02.2021, 14.28 Uhr
Tja, Sachen gibt´s .. der eine kann sich halt an jemanden erinnern, andere nicht. So ist das nun mal im Leben. Man kann sich nicht jedes Gesicht merken. Fahrlehrer schon gar nicht! Was meinst du wie viele Fahrschüler der in 10 Jahren zu Gesicht bekommen hat? Vielleicht hast du dich aber auch in den 10 Jahren äußerlich total verändert? Ob es nun am ausgefallenen Namen gelegen hat, weil du dich zu sehr verändert hast, oder einfach zu unscheinbar warst und deinem Fahrlehrer deshalb nicht in Erinnerunge geblieben bist, das wird dir wohl nur er selbst beantworten können.
Kommentar von Lisa567 am 05.02.2021, 14.49 Uhr
Ja, dass ein Fahrlehrer sich nicht an 1000 und mehr Fahrschüler direkt erinnern kann ist klar.

Eine andere Freundin von mir mit einem ebenso seltenen Namen heißt beispielsweise Panagiota, wie die Moderatorin von "Biete Rostlaube, suche Traumauto". Die hat den Führerschein aber vor einem Jahr fertig gemacht. Als wir draußen waren, haben wir ihren Fahrlehrer mal gesehen. Ihr Fahrlehrer guckt diese Sendung gerne an und das hat er ihr damals auch gesagt. Sie sprach ihn dann an, musste aber ihren Namen sagen und schon wusste er direkt wer sie ist. Warum ist es da denn so offensichtlich jemanden wiederzuerkennen und bei meinen Namen (Lisa) nicht? Liegt es daran, dass er meine Freundin mit der namentlich gleichen Moderatorin von der Sendung verknüpft hat?
Kommentar von marinka98nt am 07.02.2021, 12.18 Uhr
Offensichtlich liegt es am Namen. An ausgefallene Dinge kann man sich eben besser erinnern, vor allem wenn man dann noch etwas damit verknüpfen kann.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.