malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von linapiccolina am 05.03.2022, 12.47 Uhr

Hat jemand Erfahrung im Bezug auf sexuelle Gewalt im Internet gemacht und möchte diese für eine schulische Präsentation mit uns teilen?

Hallo,
wir machen gerade unsere 5. PK zum Thema sexuelle Gewalt/Belästigung (von Kindern und Jugendlichen) im Internet. Wir wollten fragen wer damit schon einmal Erfahrungen gemacht hat und vielleicht seine Geschichte (gerne auch anonym) mit uns teilen möchte.
Vielen Dank im Vorraus.

Antwort
Antwort
von Kathleen am 22.09.2022, 18.56 Uhr
Sexuelle Gewalt im Internet haben wahrscheinlich schon viele Kinder und Jugendliche erleben müssen. Die Vernetzung durch die Sozialen Medien und die Anonymität im Internet erleichtern dies enorm.
Ist das eigene Profil auch noch öffentlich, ist es für den Täter einfacher das Opfer einzuschätzen. So können durch beispielsweise gezeigte Interessen auf dem eigenem Profil Gesprächsthemen aufgebaut werden, um Vertrauen zu den Kindern zu schaffen. Dieses Vertrauen kann schnell ausgenutzt werden, meist versuchen Täter die Opfer an sich zu binden und abhängig zu machen. Erpressungen können daher auch eine ernst zu nehmende Folge sein. Meist ältere Männer, die dies bei jüngeren Mädchen über das Internet versuchen, nennt man Loverboys.
Aber auch das ungefragte Senden von anzüglichen Bildern und das Auffordern der sexuellen Handlung ist in Deutschland strafbar und kann somit zur Anzeige gebracht werden.


Antwort
Antwort
von viavio am 30.03.2022, 12.32 Uhr
Sexuelle Gewalt im Internet ist ein hoch sensibles Thema und sollte immer mit größter Vorsicht behandelt werden. Hierbei sollte man sich auch immer die Frage stellen, ab wann definiert man sexuelle Gewalt? Die ersten Anzeichen dafür fangen schon damit an, dass ungewollte Komplimente gemacht oder unaufgefordert Bilder geschickt oder verlangt werden. Vor allem Kinder und Jugendliche sind oft davon betroffen. Sie sind mitunter leicht zu beeinflussen. Jugendliche werden im Internet angeschrieben und teilweise dazu erpresst, sich mit Person X,Y zu treffen. Leider werden in solchen Fällen immer wieder miese psychologische Tricks und "Angstmacherei" verwendet, um die Kinder und Jugendlichen gefügig zu machen.
Ähnliche Fragen
Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung, wie man die Potenz auf natürliche Weise mit Hilfe von Übungen steigern kann? Ich möchte keine Potenzmittel aus dem ...
Hallo Sportsfreunde, ich bin eine Hobby-Schwimmerin aus Leidenschaft und würde mir gerne einen Badeanzug anschaffen, der endlich mal länger hält als ...
Ich möchte gerne eine Ferienwohnung vermieten. Um besser ausgelastet zu sein möchte ich nun meine Fewo im Internet bewerben. Welches Portal ist ...
Bei den letzten Unwettern hat das Dach meines Hauses sehr gelitten und müsste dringend saniert werden. Freunde haben mir daher geraten mich im Internet ...
Hallo, ich habe auf einer anderen anonymen Fragenplattform eine Person privat beleidigt. Ich habe „bi*ch su*k d*ck“ und „bi*ch“ gesagt und das war es ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.