malnefrage.de
malnefrage.de
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Ratte am 09.12.2018, 12.05 Uhr

Rechtlos bei Privatverkauf in Kleinanzeigen im Internet?

Habe auf eBay Kleinanzeigen eine Küchenmaschine gekauft. Das Gerät bzw. die Plastikteile riechen nicht nur unangenehm, sondern stinken regelrecht, so daß man das Ganze auf keinen Fall zur Zubereitung von Lebensmitteln verwenden kann. Habe es mit Spülen, Lüften usw. versucht.
Verkäufer will das Gerät nicht zurücknehmen, mit der Begründung er hätte das Teil in einwandfreiem (geruchlosen) Zustand verschickt. Des Weiteren darauf hingewiesen „Privatverkauf, keine Garantie, Rücknahme usw.".
Unabhängig davon, daß das Gerät nicht billig war, kann es doch nicht sein, daß jeder Verkäufer damit einen Freifahrtschein hat, seine unbrauchbaren Sachen loszuwerden und der Käufer völlig rechtlos dagegen ist.
Muß der VK das Gerät zurücknehmen oder nicht? Bin für jede Hilfe dankbar.

Antwort
Antwort
von diveX am 15.12.2018, 22.33 Uhr
Lass dich doch mal von einem Anwalt beraten und geb Feedback was dabei rausgekommen ist. Ich hatte so einen Fall auch schon mal und fühlte mich ziemlich abgezockt. Seitdem lasse ich mir immer versichern, dass das was ich ersteigere auch voll funktionsfähig und neuwertig ist.


Antwort
Antwort
von annanass am 13.12.2018, 23.41 Uhr
Wie bei vielem im Leben ist das wohl Ansichtssache. Da hast du wohl leider Pech gehabt. Wenn er das so angegeben hat als Privatverkauf und keine Rücknahme akzeptiert, hast du keine Chance den Artikel zurückzugeben.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Facebook
Twitter
Google
E-Mail
Bookmark
weitere