malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von DegFron am 22.03.2016, 22.39 Uhr

Was stärkt das Immunsystem am besten?

Hi @ all, ich bin in letzter Zeit ständig am rumkränkeln und erkältet. Habe eine ganz schlechte Abwehr. Sobald bei uns auf Arbeit jemand nießt kann ich sicher sein, dass ich die Tage darauf nen Schnupfen habe. So langsam habe ich das Gefühl mein Immunsystem spinnt total. Dachte erst es liegt an der kalten Jahreszeit aber mittlerweile ist ja Frühling und die Grippe- / Erkältungszeit vorbei. Was kann ich tun um mein Immunsystem zu stärken?

Antwort
Antwort
von BirgitEngel am 14.07.2017, 17.59 Uhr
Hallo,

also zuerst würde ich mal zum Arzt gehen und ansonsten habe ich gehört, dass Schwarzkümmelöl sehr gut für das Immunsystem ist und wechselwarme Duschgänge.


Antwort
Antwort
von Anton87 am 29.06.2017, 09.45 Uhr
Hey,

kalt duschen, viel Sport und seeeeeeehr viel Obst und Gemüse! So wirst du definitiv nicht mehr krank werden.

LG

Antwort
Antwort
von Maik am 03.07.2016, 20.21 Uhr
Hallo, hast schon mal was von Cystus gehört. Seitdem ich das nehme bin ich sehr selten krank. Eigentlich gar nicht mehr. Mach dich mal schlau darüber.

Antwort
Antwort
von heliadel am 08.05.2016, 20.42 Uhr
Hallo!

Ich kenne dein Problem. Ich war vor 2 Jahren fast das gesamte Jahr kränklich. Begonnen hat alles mit einer ganz normalen Erkältung. Da lag ich eine Woche im Bett. Üblicherweise habe ich mich dann immer schnell erholt, nur der Husten ist oft noch ein paar Wochen geblieben. Diesmal ging es mir zwar körperlich bald wieder besser, den Schnupfen bin ich aber nicht so richtig losgeworden und von da an hab ich mich alle paar Wochen am Wochenende ins Bett gelegt, damit ich mich irgendwie erhole. Der Arzt hat mir Antibiotika verschrieben, unmittelbar danach ging es mir wieder gut, aber es hat nicht lang gedauert bis sich der vorherige Zustand wieder eingestellt hat. Ich wusste, ich muss mein Immunsystem stärken und hab von da an sehr auf meine Ernährung geachtet. Richtig gut geworden ist es aber erst, als ich begonnen habe Zink-Kapseln zu nehmen, die die Immunabwer stärken. Es hat dann schon noch ein paar Wochen gedauert, bis ich mich wieder richtig gesund gefühlt habe. Aber seit einigen Monaten war ich tatsächlich nicht mehr krank. Also ich kann's nur empfehlen.

Liebe Grüße
Heli

Antwort
Antwort
von grimmu am 23.03.2016, 16.25 Uhr
Am besten lässt du das mal von einem Arzt abklären. Gehe mal zu deinem Hausarzt und lasse ein großes Blutbild machen. Wenn nichts auf eine schlimmere Krankheit bzgl. deines Immunsystems und deiner Immunabwehr hindeutet empfehle ich dir viel Bewegung. Sport an der frischen Luft ist super für dein Immunsystem. Unterstützend kannst du auch morgens Wechselduschen nehmen oder alternativ Wechselbäder. Der Wechsel von heiß und kalt stärkt genauso wie die Sauna deine Abwehrkräfte. Auch ausreichend Schlaf solltest du dir gönnen.

Ähnliche Fragen
Habt ihr Tipps zur Stärkung des Immunsystems? Was kann ich in der kalten Jahreszeit gegen Viren und Bakterien tun, um mein Immunsystem zu stärken? Der ...
Ich habe Übergewicht und möchte endlich abnehmen. Wie kann man am besten abnehmen? Gibt es gute Abnehmtipps und Abnehmtricks um gesund abzunehmen die ...
Hallo erstmal, ja ich liebe schon seit längerem (4 Jahre) den Freund von der Schwester meiner besten Freundin. Ist das falsch?? Was soll ich am besten ...
Mein Impftermin ist in 3 Tagen und ich habe seit Ende letzter Woche eine Erkältung mit Schnupfen. Meine Nase läuft und ich habe auch einen Druck auf dem ...
Hallo, ich komme nächstes Schuljahr in die 12. Klasse, d.h. das Abitur steht vor der Tür. Ich wollte deshalb mal in die Runde fragen, wie man sich am besten ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.