malnefrage.de
malnefrage.de
Menü
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Maybe567 am 20.11.2023, 21.11 Uhr

Wer kann abmahnsichere Rechtstexte für meine Website erstellen?

Hallo an alle,

ich bin dabei, meine eigene Website zu optimieren und möchte sicherstellen, dass alle rechtlichen Aspekte korrekt abgedeckt sind. Besonders wichtig ist mir, dass mein Impressum, die Datenschutzerklärung sowie die AGBs und die Widerrufsbelehrung den aktuellen rechtlichen Standards entsprechen, um eventuelle Abmahnungen zu vermeiden.

Dazu brauche ich abmahnsichere Rechtstexte, für die ich im Internet einige Anbieter ins Auge gefasst habe. Bevor ich jedoch diesen Service nutze, würde ich gerne eure Erfahrungen hören. Hat jemand von euch schon einen Dienst in Anspruch genommen? Wie zufrieden wart ihr mit der Qualität der Texte und wie einfach war die Implementierung auf eurer Website?

Jeder Ratschlag oder Tipp ist willkommen, da ich wirklich sicherstellen möchte, dass meine Website in allen rechtlichen Bereichen sicher ist.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Beste Grüße.

Antwort
Antwort
von niquash am 22.11.2023, 10.45 Uhr
Ein Rechtsanwalt für Vertragsrecht kann dir rechtssichere Texte für eine Webseite erstellen! Wenn du eine größere, seriöse Website oder einen Shop betreibst und eine Abmahnung vermeiden willst, dann kommst du nicht drum herum dir einen Anwalt zu suchen.


Antwort
Antwort
von cheerio am 22.11.2023, 09.27 Uhr
Deine Idee, abmahnsichere Rechtstexte von einer Agentur erstellen zu lassen, ist an sich nicht verkehrt. In der Regel haben solche Anbieter mehr oder weniger Standardtexte schon vorgefertigt, sodass du auch nicht mit langen Wartezeiten rechnen musst. Schließlich muss man die rechtlichen Inhalte (AGB, Impressum, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung) an sich nicht häufig überarbeiten, sofern keine neuen Gesetze hinzugekommen sind. Sieht man ja quasi auf sämtlichen Seiten, dass Formulierungen und Ausführungen sehr ähnlich sind. Um wirklich sicher zu gehen, ist es vielleicht sinnvoll, sich gleich an einen Anwalt zu wenden, der dir diese Rechtstexte erstellt. Auch viele Kanzleien bieten juristisch fundierte und abmahnsichere Texte an. Einen passenden Fachanwalt zur Erstellung von AGB, Widerufsbelehrung und Datenschutzerklärung, findest du über die Suchergebnisse einer Suchmaschine.
Die Kosten dafür sind dann vielleicht etwas höher, aber die Juristen sind eben auch vom Fach. Zur Implementierung stellt sich natürlich die Frage, wie du deine Website erstellst. Benutzt du beispielsweise ein Content Management System wie z.B. Wordpress, dann ist es überhaupt nicht schwer.
Ähnliche Fragen
Ich muss mithilfe von Joomla ein Online-Formular erstellen, das man direkt im Browser ausfüllen kann. Ist das auch möglich ohne das ich bereits eine ...
Wie kann ich eine Playlist im VLC Player in der Android App erstellen? Anscheinend bin ich zu blöd eine Playlist in meiner VLC-App auf dem Smartphone zu ...
Ich möchte für unseren Verein eine kleine eigene Webseite erstellen. Kann mir mal jemand verraten wie und wo ich da am besten mit anfange?
Wie kann ich im Linux Betriebssystem auf der Konsole ein ZIP Archiv erstellen? Es soll ein Verzeichnis mit allen Dateien und Unterordnern erstellt werden. ...
Hallo, ich hab mal eine Doku gesehen in der ein Mann sein Auto gegen ein e-Bike über eine Website getauscht hat, weil es klimaneutral ist. Ich weiß, dass ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.