malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von yolanta am 30.09.2017, 10.57 Uhr

Wie gelingt der berufliche Quereinstieg?

Ich suche eine geeignete Möglichkeit zum beruflichen Quereinstieg. Zurzeit arbeite ich als Köchin in einem Hotelrestaurant, mit unregelmäßigen Arbeitszeiten. Die Arbeit macht mir eigentlich Spaß, ist aber stressig und passt nicht zu meinen wirklichen Interessen. Ich möchte viel lieber als Quereinsteiger mit Menschen arbeiten, zum Beispiel als Sekretärin oder Fitnesscoach. Ich könnte mir auch vorstellen, mit Kindern zu arbeiten. Leider habe ich keinerlei Erfahrungen und höre immer wieder, dass ich eine entsprechende Qualifikation bräuchte. Für eine neue Ausbildung fehlen mir aber Geld und Zeit. Auch nebenbei kann ich mich nicht so umfangreich weiterbilden. Wie könnte mir ein Quereinstieg ohne Zusatzausbildung gelingen?

Antwort
Antwort
von Basana am 09.01.2018, 18.52 Uhr
Also ganz ohne zusätzliche Qualifikation wird es denke ich nicht gehen.

Wenn du in der Fitnessbranche als Trainer arbeiten willst, kommt es immer drauf an welche Art Trainer es sein soll. Fitnesstrainer auf der Fläche im Studio oder Kursleiter. Möchtest du zum Beispiel Kurse geben, dann gibt es hier etliche Anbieter, bei denen du eine Ausbildung bzw. die entsprechenden Scheine machen kannst, um dann unterrichten zu dürfen. Ohne einen entsprechenden Trainerschein wirst du keine Kurse geben dürfen. Ein gutes Studio beschäftigt nur ordentlich qualifizierte Leute.

Für einen Job als Sekretärin benötigst du auch eine entsprechende Ausbildung. Aber das ist alles kein Problem, geh zu der Arbeitsagentur und informiere dich über Möglichkeiten zur Umschulung. So verdienst du weiterhin Geld und kannst einen neuen Beruf erlernen, der dir Spaß macht.

mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.