malnefrage.de
malnefrage.de
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Liane F. am 08.09.2018, 06.22 Uhr

Wie lange hält eine Blondierung?

Also ich habe mir gestern grüne Strähnen beim Friseur machen lassen aber weil ich ja sehr dunkles Haar habe musste man diese blondieren. Also ich glaube es war ne Blondierung und nicht einfach blonde Farbe. Es war ein Pulver und als die Friseurin alles vermischt hatte war es lila und als es eingewirkt hatte wurde es heller und heller bis es fast weiß war.

Da die grüne Farbe nicht so lange halten wird, also das hat die Friseirin gesagt, glaube ich das wenn die grüne Farbe raus geht, das man dann die Blondierung sieht. Nun meine Frage, muss es rauswachsen oder geht die mit der grünen Farbe auch raus.

Sorry für die dumme Frage aber ich kenn mich damit gar nicht aus.

Antwort
Antwort
von aeroflux am 10.09.2018, 12.54 Uhr
Eine Blondierung hält in dem Bereich der Haare, wo sie angewendet wurde, permanent. Bei einer Blondierung wird nämlich die gesamte Haarstruktur verändert. Daher wird sie auch "Bleichung" genannt. In diesem Pulver, das du beschrieben hast, sind Oxidationsmittel enthalten, welche durch chemische Prozesse den Haarpigmenten ihre Farbe entziehen oder sie vollkommen verändert. Der Sauerstoff des Oxidationsmittels reagiert dabei mit den Pigmenten des Haares. Bei der grünen Farbe wird es sich wiederum um eine Tönung handeln, welche die Haarstruktur nicht dauerhaft verändert. Vorstellen kann man sich das so: Die Blondierung modelliert die Haarstruktur um, während die Tönung sich nur wie ein Film darüber legt und sich mit der Zeit herauswaschen lässt. Die Veränderung, die die Blondierung mit deinen Haaren durchgeführt hat, lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Daher wird man die blondierte Farbe nach Verblassen der grünen sehen.


Antwort
Antwort
von tschitscho am 09.09.2018, 17.46 Uhr
Was die Friseurin da mit dem Pulver angerührt hat war genau genommen keine Blondierung, sondern ein Bleiche. Es ist also nicht so, dass dabei Farbe aufgetragen wurde, sondern deine natürliche Haarfarbe wurde heraus gebleicht. Da Haare im Grunde nichts weiter als totes Gewebe sind, "repariert" sich da von selbst auch nichts mehr. Das bedeutet deine Naturfarbe wird bei den bereits gebleichten Haaren nicht wieder kommen. Du musst also warten bis es herausgewachsen ist, oder die entsprechenden Haare abschneiden, wenn es dir nicht mehr gefällt.

Im Allgemeinen würde ich es übrigens sinnvoll finden sich vorher über so etwas Gedanken zu machen :D
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Facebook
Twitter
Google
E-Mail
Bookmark
weitere