malnefrage.de
malnefrage.de
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von bienchen1234 am 22.08.2018, 19.00 Uhr

Alte Freundin für neue Freundinnen verlassen?

Ich bin seit kurzem auf einer neuen Schule. Meine beste Freundin ist da zusammen mit mir hin. Jedoch habe ich drei andere Mädchen kennengelernt, die ich noch viel toller finde. Meine alte beste Freundin fand ich schon vorher ein bisschen langweilig. Sie redet nicht immer viel und ich brauche Leben in der Bude. Jemand der immer redet und auch über alles. Und die drei anderen Mädchen sind genau das. Sie reden gerne und viel und das mag ich wirklich, weil es bei mir selber auch so ist. Wir sind alle zusammen in der gleichen Klasse. Wenn ich jeweils neben meiner alten besten Freundin sitze, wünsche ich mir, ich sässe bei den anderen drei Mädchen. Ich esse auch mit ihnen zu Mittag, meine alte beste Freundin geht jeweils heim. Nun habe ich den Plan, dass ich beim Mittagessen frage, ob ich öfters mit ihnen zusammen sein kann, ich will eigentlich nicht mehr so viel mit meiner alten Freundin zu tun haben. Ich habe aber ein schlechtes Gewissen, doch es heisst auch, man soll das verlassen, was einen unglücklich macht. Ich weiss nicht was ich meiner alten besten Freundin sagen soll, und ob ich überhaupt etwas sagen soll oder sie einfach ignorieren soll. Vielleicht mache ich das auch nur, weil ich dazugehören will? was meint ihr dazu? Habt ihr Tipps? Bitte helft mit ich bin verzweifelt!

Antwort
Antwort
von Chaser am 23.08.2018, 18.45 Uhr
Na du bist mir ja so eine Freundin. Wenn ich dich zur Freundin hätte würde ich es mir zweimal überlegen.


Antwort
Antwort
von sunnyjasmin am 23.08.2018, 16.36 Uhr
Und was wenn du deinen "neuen" Freundinnen nicht mehr gefällst und die dich abservieren, so wie du es mit deiner jetzigen besten Freundin vor hast? Dann hoffe ich, dass dir deine alte Freundin ebenfalls die kalte Schulter zeigt! So würde ich das jedenfalls machen.

Antwort
Antwort
von kirsche am 23.08.2018, 14.04 Uhr
Es ist sicherlich keine gute Idee, eine langjährige Freundschaft einfach so aufzugeben. Gleichzeitig ist es dein Recht neue Freundinnen zu haben, vor allem wenn diese dich mehr ansprechen. Dennoch solltest du versuchen die Freundschaft zu deiner ursprünglich besten Freundin aufrechtzuerhalten. Was spricht dagegen mehrere Freundinnen zu haben? Du könntest auch versuchen, deine alte beste Freundin in deinen neuen Freundeskreis zu integrieren. Daher nimm sie doch einfach zum Mittagessen mit den anderen Mädchen mit. Freundschaften schmeißt man nicht einfach so weg und sucht sich neue. Pflege deinen Beziehungen zu allen Menschen die dir wichtig sind bzw. waren, aber scheue nicht davor zurück neue Kontakte zu knüpfen.

Antwort
Antwort
von Mallaleika am 22.08.2018, 22.45 Uhr
Freundschaft ist wie ein guter Wein .. sie reift mit der Zeit. Schmeiss deine alte Freundachaft nicht einfach so weg. Warum ist sie denn deine Freundin so lange gewesen wenn du sie nicht magst?
Kommentar von sunnyjasmin am 23.08.2018, 16.34 Uhr
Da kann dir nur zustimmen! Eine gute alte Freundin gibt man doch nicht einfach so auf, nur weil man sich vielleicht mit anderen auch gut versteht!
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Facebook
Twitter
Google
E-Mail
Bookmark
weitere