malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von mike360 am 08.01.2022, 12.06 Uhr

Aufbewahrungsfrist für Gegenstände vom Ex-Partner?

Hallo,

hier geht es um einen Aufbewahrungsfall eines Musikinstrumentes der schon 27Jahre!!! zurück liegt.

Jaaa 27 Jahre...

1995 hat sich meine damalige Partnerin recht kurzfristig von mir getrennt. Sie wohnte ca 500km entfernt.

Damals lies sie ein Musikinstrument zurück. Ich kann leider nicht beurteilen ob das wertvoll war oder nicht.

Nach ein paar Jahren hatte ich mal probiert Kontakt aufzunehmen, aber sie war verzogen.

Das Instrument lag bis zu meinem Umzug 2014 immer auf dem Speicher.

Im Frühjahr 2021 hat mich eine Arbeitskollegin der Dame über Facebook gesucht und gefunden und meine Ex meldete sich damals einfach mal so... wie es mir geht usw...

Nun meldet sich die Dame und verlangt ihr Musikinstrument, ich solle es bitte zuschicken... nach 27Jahren.

Leider ist bei dem Umzug das Instrument verschwunden... was ihr jetzt absolut nicht gefällt und ich es doch bitte zu ersetzen habe.

Wie soll ich mich da nun verhalten? Gibt es Aufbewahrungszeiträume?

Über eure Hilfe wäre ich dankbar.

Grüße

Antwort
Antwort
von JeanPK am 12.01.2022, 08.22 Uhr
Eine Aufbewahrungsfrist für Gegenstände gibt es im Privatrecht grundsätzlich nicht.

So wie du den Fall geschildert hast, kann man hier auch nicht von einem Verwahrungsvertrag sprechen. Dazu hätten beide Seiten einen entsprechenden Willen äußern müssen. Im Gegenteil, sie hat das Instrument ja wohl einfach nur zurückgelassen.

Dieser Umstand spricht vielmehr dafür, dass sie das Eigentum aufgegeben hat und somit das Instrument rechtlich herrenlos geworden ist. Dies ist in § 959 BGB geregelt. Das hat zur Folge, dass sie das Eigentum verloren hat und folglich auch nichts mehr zurückfordern kann. Nach § 958 I BGB bist du infolgedessen der neue Eigentümer geworden.


Antwort
Antwort
von prilo578 am 09.01.2022, 11.37 Uhr
Alles was über drei Jahre hinaus geht verjährt würde ich sagen. Niemand kann von dir verlangen das du so eine lange Zeit Sachen für jemand anderes aufbewahrst. Da hätte sich deine Ex schon bisschen früher melden sollen.

Antwort
Antwort
von tzxsid am 08.01.2022, 20.31 Uhr
Ihr Problem! Sag ihr du hast ihr Instrument nicht mehr und wirst es nach dieser langen Zeit auch nicht ersetzen. Wenn ihr das nicht passt ist das ihr Problem.
Ähnliche Fragen
Mich würde mal interessieren was Ihr so denkt. Ich bin Nichtraucherin, mein Freund moderater Raucher. Ich habe bis vor ein paar Jahren auch noch geraucht. ...
An alle (vorwiegend) weiblichen User, die schonmal Fremdgegangen sind, hier meine Frage an euch: Was war das letzte was ihr mit eurem Partner gemacht ...
Ich bin mit meinem Partner schon seit einem Jahr zusammen. Wir wollten uns Zeit lassen und haben erst nach zwei Monaten das erste Mal miteinander ...
Wie entferne ich beim Spiel Raft Survival Ultimate auf Android Gegenstände wie zb Wände oder so? Ich hoffe die Antwort kommt schnell, da ich sie jetzt brauche!
Hallo, ich wollte mit meinem Partner zusammenziehen, allerdings war er nicht von Anfang an ehrlich zu mir und hat mir erst ein paar Monate später gesagt das ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.