malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Joanna010455 am 04.02.2020, 14.36 Uhr

Kann es sein das ich schwanger bin?

Hallo Fremder oder Fremde,

Da ich schon in einem anderen Frageportal gefragt habe es aber blöde Antworten gekommen sind, wollte ich euch mal hier fragen.

Mein Freund und ich haben einen Tag vorm Eisprung (23.01.2020) und am Tag beim Eisprung (24.01.2020) miteinander geschlafen, natürlich ohne Verhütung das ist uns erst im Nachhinein aufgefallen..

Seit einigen Tagen habe ich krampfhafte Unterleibsschmerzen, aufgeblähter Bauch, und ich hatte eine kleine Zwischenblutung. Der Test gestern war aber negativ. Kann es sein das ich schwanger bin? Oder habe ich mir eine Krankheit eingefangen?

Antwort
Antwort
von SüßeSIE am 06.02.2020, 10.15 Uhr
Ein Schwangerschaftstest kann bereits nach 8 Tagen nach deinem Eisprung gemacht werden. Zuverlässig ist er ab dem Tag der eigentlichen Regelblutung. Hast du einen Test gemacht und dieser war negativ, dann kann das zwei Ursachen haben. Du bist nicht schwanger oder du hast einen zu frühen normalen Test gemacht. Es gibt so genannte Frühtests, diese zeigen eine Schwangerschaft ab einem geringeren HCG Wert an. HCG ist das Hormon, welches schwangere Frauen in sich haben und aufbauen.

Dir bleibt zu raten, dass du verhütest, wenn du keine Kinder möchtest. Ein Frauenarzt kann dir Fragen nach Schwangerschaft sehr früh mit einem Bluttest beantworten und später mit dem klassischen Urintest und Ultraschall. Einnistungsblutungen können allerdings vorkommen und auch eine vermeintliche Regelblutung sagt nicht aus, dass man nicht schwanger ist. Wenn diese sich anders verhält als sonst, kann man dennoch schwanger sein. Eine Schwangerschaft geht auch mit anderen Zeichen einher. Ist dir schlecht? Hast du Stimmungsschwankungen, ein Ziehen in der Brust oder schmerzhaftes Ziehen in den Leisten? Mittlerweile ist ja einiges an Zeit vergangen und du solltest diese deutlichen Anzeichen schon haben im Fall einer Schwangerschaft.


Antwort
Antwort
von tis77zis am 05.02.2020, 16.52 Uhr
Nichts ist unmöglich, aber ich denke eher es ist unwahrscheinlich, dass du schwanger bist! Warum? Du hattest eine Zwischenblutung und ein Schwangerschaftstest, den du durchgeführt hast, war negativ. Daher bist du sehr wahrscheinlich nicht schwanger.

Antwort
Antwort
von Miuniula am 04.02.2020, 15.21 Uhr
Willst du schwanger werden? Wenn ihr so kurz vor dem Eisprung Geschlechtsverkehr ohne Verhütung hattet ist eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen! Man sagt bis fünf Tage vor dem Eisprung und auch noch einige Stunden danach ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch schwanger zu werden.
Ist dein Freund denn in dir gekommen? Spermien sind bis zu sechs Tage überlebensfähig im Körper der Frau. Die Zwischenblutung spricht allerdings dagegen. Hast du dir die Pille danach geholt? Test? Du hast einen Schwangerschaftstest gemacht? Wann ist dein nächster Termin beim Frauenarzt?
Deine Unterleibsschmerzen können aber auch von etwas anderem kommen. Vielleicht hast du dir auch einen Magen-Darm-Infekt zugezogen?

Antwort
Antwort
von Gola-Girl am 04.02.2020, 15.55 Uhr
Es gibt viele Schwangerschaftsanzeichen .. ein aufgeblähter Bauch kann dazu auch gehören. Hast du auch Übelkeit am Morgen? Als ich mit meiner ersten Tochter schwanger war hatte ich auch im 1. Monat ständig einen Blähbauch und mir war morgens immer übel. I.d.R. ist ein Schwangerschaftstest aus der Apotheke aber ziemlich zuverlässig. Sonst fühlst du dich aber gesund? Oder hast du noch andere Anzeichen krank zu sein? Evtl. Fieber, Halsschmerzen, Durchfall?

Antwort
Antwort
von ella am 04.02.2020, 15.24 Uhr
Kann natürlich gut möglich sein dass du schwanger bist. Die Zeit vor dem Eisprung ist perfekt für eine Schwangerschaft. Warum habt ihr denn nicht verhütet? Für die Pille danach ist es jetzt aber schon zu spät! Ich rate dir schnellstmöglich zum Frauenarzt zu gehen.

mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.