malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Rabenfederchen am 27.06.2021, 00.39 Uhr

Kann man sich in mehre Sexualitäten einordnen oder gibt es bei mir einen Begriff?

Hey!

Kann mir einer von euch diese Frage beantworten? Denn momentan kann ich mich nicht wirklich einer Sexualität zuordnen.

Direkt vorab: Ich stelle diese Frage nicht auf Grund einer Selbstfindung oder weil ich mich in eine Schublade stecken möchte. Es würde mich einfach interessieren, ob es einen Begriff dafür gibt oder ob es schlichtweg sein kann, dass ich ein wenig von mehreren habe. Es ist also letztendlich reines Interesse.

Folgene Merkmale treffen auf mich zu:

- keine sexuelle Anziehung zu einem Menschen im allgemeinen
- kein Bedarf nach Sex und kein Verlangen danach
- nur romantische Anziehung
- ich brauch Gefühle für die Person, um mit dieser Schlafen zu können (ja, ich schlafe trotzdem mit meinem Freund aber eher weil er es bei mir triggert, aber ohne das habe ich kein Verlangen danach und Sex ist mir schlichtweg egal)
- das Geschlecht spielt für mich keine Rolle

Grüßchen!

Antwort
Antwort
von Saratona am 28.06.2021, 10.49 Uhr
Für mich hört sich das so an, als ob du ein durchschnittliches Mädchen / junge Frau bist, die lediglich eine eher gering ausgeprägte Libido hat. Allgemein ist es so, das Jungs in der Pubertät viel Lust auf Sex haben. Das nimmt mit der Zeit dann eher ab. Bei Mädchen ist es eher umgekehrt. Da nimmt die Lust auf Sex mit der Zeit eher zu. Ich habe einmal den schönen Spruch gehört, dass es auf das Sexuelle bezogen am sinnvollsten wäre, wenn eine 40-jährige Frau mit einem 20-jährigen Mann zusammen wäre.

In der heutigen Zeit sind viele Menschen "oversexed", weil überall (Filme, Werbung etc.) sich gefühlt alles um Sex dreht, da damit viel Geld verdient werden kann. Vielen Menschen wird das aber zu viel, weshalb ihr Verlangen nach Sex reduziert wird.

Ich glaube nicht, dass du asexuell bist. Ganz salopp gesagt: Wenn es für dich ein anderes Gefühl ist, wenn du deinen Freund beim Sex streichelst, wie wenn du eine Lampe berührst, dann bist du nicht asexuell. Wenn dir der Sex mit deinem Freund Spaß macht, aber nicht ein fulminantes Feuerwerk ist, dann bist du glaube ich wirklich komplett durchschnittlich, weil Sex eben oft, und vor allem in jungen Jahren, gar nicht so gut sein kann, wie es in den Medien immer suggeriert wird.


Antwort
Antwort
von SüßeSIE am 27.06.2021, 11.45 Uhr
Sagt dir der Begriff Asexualität etwas? Wenn du keine sexuelle Anziehung zu einem Menschen verspürst und auch kein Verlangen nach Sex hast, dann bist du asexuell.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.