malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von happykonig am 13.02.2018, 11.20 Uhr

Können Katzen einen Magen-Darm-Infekt haben?

Können Katzen Magen-Darm bekommen?
Meine Katze übergibt sich seit Tagen. Kann das ein Infekt sein?

Antwort
Antwort
von lirina am 16.02.2018, 19.11 Uhr
Wenn eine Katze sich erbricht oder / und Durchfall hat, kann das viele Gründe haben. Es muss nicht direkt von einem Magen-Darm-Infekt ausgegangen werden. Oftmals sind es Anzeichen von Stress, zum Beispiel nach Umzug oder einer anderen häuslichen Veränderung.

Jedoch sollten die Anzeichen nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Ist die Katze ein Freigänger, kann es genauso gut eine Vergiftung sein. Frei lebende Katzen fressen Wildmäuse und Co. Haben diese sich vorher durch Rattengift und Co. vergiftet, bekommt auch die Katze das ab. Ist die Beute krank, wird meist auch der Jäger erkranken. Es sollte nicht länger als zwei Tage abgewartet werden, um einen Tierarzt aufzusuchen.


Antwort
Antwort
von PeZZiesu am 13.06.2018, 19.58 Uhr
Natürlich können Katzen einen Magen Darm Infekt bekommen. Es könnte allerdings auch ein Hinweis auf eine Vergiftung sein.
Meine Katze hat damals immer wieder eine Pflanze von mir angefressen und plötzlich hat sie nichts mehr gefressen und getrunken, aber erbrochen.
Ich bin sofort mit ihr zum Tierarzt, Gott sei dank! Es war eine Vergiftung, der Arzt hat ihr erstmal ein Gegengift gespritzt und Flüssigkeit mit einer Spritze verabreicht. Innerhalb von 2 Tagen war sie wieder fit.
Erbrechen oder Durchfall können auch bei Tieren Anzeichen für ernsthafte Krankheiten sein.

Antwort
Antwort
von julian11011 am 22.05.2019, 09.02 Uhr
Katzen können definitiv Durchfall bekommen. Im Regelfall ist das auch kein Grund zur Sorge, wenn es nicht zu oft vorkommt. Bei meiner Katze kommt das auch eher selten vor und nur dann, wenn sie wohl was falsches gefressen hat.

Habe beim letzten Mal das Mittel Narumed aus der Apotheke getestet um dem Katzendurchfall etwas gegenzusteuern. Meine Narumed Erfahrungen waren dabei ganz gut und meine Katze war schneller symptomfrei als sonst. Auch wenn es kein Wundermittel oder sowas ist, gerade um den ganzen Elektrolyt-Haushalt auszugleichen sicherlich nicht verkehrt.

Antwort
Antwort
von malneantwort am 18.06.2018, 08.07 Uhr
Natürlich!

Wenn sich deine Katze seit Tagen übergeben muss, kann das auch ein Anzeichen dafür sein. Entweder die Katze mal auf eine strikte Trockenfutter Diät setzen. Wenn sich nach 3-4 Tagen immer noch nix ändert, dann ab zum Tierarzt!!

Antwort
Antwort
von Sunshine am 20.02.2018, 12.24 Uhr
Jap, schau mal schnellstmöglich mit deiner Katze beim Tierarzt vorbei. Auch Tiere können einen Magen-Darm Infekt bekommen.


Antwort
Antwort
von zoolaender am 14.02.2018, 11.41 Uhr
Klar können Katzen auch einen Infekt im Magen-Darm-Trakt bekommen.
Wenn sich deine Katze ständig übergibt und erbrechen muss, dann würde ich mal mit ihr schnellstmöglich zum Tierarzt gehen.
Ähnliche Fragen
Hallo zusammen, ich (w, 19) hatte dieses bzw. teilweise noch letztes Jahr sehr viel Stress (wegen der Schule und noch ein paar andere Probleme), sodass ich ...
Hallo liebe Community, ich würde gerne mal wissen wie wirksam diese ganzen Zahnpflegesnacks für Katzen sind, bzw. ob diese überhaupt etwas bewirken können. ...
Hey, hab mich das schon länger gefragt, woher das Gerücht stammt, dass Katzen sieben Leben haben. Kommt das aus einem Film oder ist das ein altes Sprichwort? :)
Hi, ich habe eine Katzenhaarallergie, möchte mir aber trotzdem gerne eine Katze halten, da ich Katzen über alles liebe. Weiss jemand ob das geht oder sollte ...
Seit zwei Tagen habe ich ein komisches Gefühl im Magen. Ich bin mir aber nicht sicher ob es Sodbrennen ist, weil ich nicht weiß von was. Normalerweise hält ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.