malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von HanMan am 09.06.2017, 11.25 Uhr

Mit einer Laktoseintoleranz umgehen?

Hallo,

ich habe vor kurzem einen Laktoseintoleranz-Test gemacht und bei mir wurde eine Laktoseintoleranz festgestellt. Muss ich jetzt alle laktosehaltige Produkte meiden oder gibt es Medikamente oder Pillen, die ich nehmen kann, um weiterhin Laktose konsumieren zu können? Es wäre cool, wenn mir da jemand weiter helfen könnte.

Gruß

Antwort
Antwort
von sharyza am 13.10.2021, 16.26 Uhr
Eine Laktoseintoleranz bedeutet, wie der Name schon sagt, dass Milchzucker für den Körper nicht, oder nur sehr schwer, zu verarbeiten ist, wodurch dann eine Unverträglichkeit für diesen Milchzucker - die Laktose - entsteht. Gegen eine Laktoseintoleranz helfen einerseits Medikamente mit dem Wirkstoff Laktase: diese Laktase hilft deinem Körper beim Abbau der laktosehaltigen Produkte. Mithilfe von laktasehaltigen Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln können so auch Laktosehaltige Produkte verzehrt werden, ohne zu große Abstriche in der Ernährung machen zu müssen.

Andererseits hilft es auch, sofern man auf Medikamente verzichten möchte, oder wenn die Laktoseintoleranz zu stark ist, seine Ernährung dahingehend umzustellen, dass kaum oder keine laktosehaltigen Produkte mehr im Ernährungsplan vorhanden sind. Milch und Milchprodukte lassen sich heutzutage einfach durch Ersatzprodukte ersetzen, wie Soja- oder Hafermilch als Ersatz für konventionelle Milch.

Solange keine starke Laktoseintoleranz vorhanden ist, ist der Verzehr von kleinen Mengen an laktosehaltiger Nahrung jedoch unbedenklich. Geringe Mengen verursachen in der Regel keine Beschwerden, da der Körper nach wie vor in der Lage ist, den Milchzucker abzubauen, jedoch deutlich langsamer als bei Menschen ohne Laktoseintoleranz.


Antwort
Antwort
von Saratona am 12.06.2017, 13.35 Uhr
Hi,

bei einer Laktoseintoleranz sagt dir dein Körper, dass er Milchzucker nicht verträgt. Warum meidest du nicht einfach laktosehaltige Produkte anstatt dir eine Tablette einzuwerfen. Es gibt mittlerweile gute alternativen bei Laktoseintoleranz. Versuche lieber deine Ernährung umzustellen und auf Produkte die Laktose enthalten zu verzichen anstatt eine Pille zu schlucken.

Grüße
Ähnliche Fragen
Hallo erstmal, seit einiger Zeit tut sich meine Freundin ritzen und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Aber für mich kommt es so rüber als würde sie ...
Hi ich hab ne ziemlich blöde Situation und würde gerne wissen wie ich damit umgehen soll. Es geht um die Arbeit, ich habe versehentlich meinen Chef ...
Meine Frage ist wie man mit Maskenmuffeln und Maskenverweigerern umgehen soll. Zum Tragen von Alltagsmasken wird mancherorts bereits im öffentlichen Raum ...
Kann ich eine Wohnung mieten, ohne einen Bürgen dafür zu haben? Ich brauche dringend eine Antwort, auf die Frage, ob ich es irgendwie schaffe, um eine ...
Ich bin 12 und habe seit ca. einem Jahr meine Periode und bisher immer Binden benutzt. Die finde ich aber ziemlich blöd, da sie bei jeder Bewegung ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.