malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von syzakk am 23.09.2018, 08.38 Uhr

Problem mit Freund - wie soll ich vorgehen?

Hallo lieber Leser,

mein Freund hat in genau einer Woche einen Austausch nach Italien und zieht dort genau für eine Woche in eine Familie eines 16-jährigen Mädchens.
Normalerweise hätte ich damit kein Problem, nur ist er an sich ein Mensch, der oft auf Partys, vor meiner Beziehung, ging und es für normal sah mit "Knutschflecken" von anderen Mädchen rum zu laufen.
Außerdem hat er bis vor zwei Monaten, wir sind jetzt 7 Monate zusammen, heimlich mit seiner Ex-Freundin geschrieben und da hat man ziemlich gemerkt, dass er noch sehr an ihr gehangen hat. Dazu kommt, dass er sich hinter meinem Rücken schon mit einem Mädchen getroffen hat und als ich ihn gefragt habe, ob er sich mit eines getroffen hat, verneinte er, obwohl ich die Wahrheit kannte.

Als ich davon mitbekam, dass er nach Italien zu diesem Mädchen "zieht" hat er direkt gesagt, dass er mit der Professorin darüber reden werde und zu einem Jungen ziehen würde.
Dann, als ich ihn eine Woche später gefragt hatte, als dieses Mädchen ihn angeschrieben hatte, sagte er plötzlich, dass es keinen Sinn mache die Professorin zu fragen, da er keinen Einfluss auf das Geschehen der Verteilung hätte (Ohne es ausprobiert zu haben).
Dann lachte er mich die ganze Zeit aus, als ich sagte, dass ich eifersüchtig wäre und als ich hingegen antwortete, dass ich ja dann auch an einem Austausch bei einem Jungen in meinem Alter mitmachen könnte, erwiderte er damit, dass er dann schluss machen würde.

Leider weiß ich nicht, ob ich ihm vertrauen soll, oder nicht. Er ist eben auch ein Mensch, der sehr viel Geschlechtsverkehr benötigt um glücklich zu sein, was ja auch normal bei einem 17-jährigen Jungen ist. Da wir eine Fernbeziehung führen, hat er eben nicht jeden Tag die Möglichkeit dazu.
Was meinst du?

Antwort
Antwort
von Prinz17 am 24.09.2018, 16.22 Uhr
Der wird dir sehr wahrscheinlich in Italien auch fremdgehen, macht er sonst ja auch. Warum sollte er dir treu bleiben? Und es gibt da so ein Sprichwort: Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, und wenn er doch die Wahrheit spricht ;)


Antwort
Antwort
von PaulVDuk am 24.09.2018, 09.12 Uhr
Meine Meinung: Mach Schluss mit dem Typen, der verarscht dich nur nach Strich und Faden.
Wegen dem Austausch würde ich mir keine Gedanken machen. Italienische Mädchen sind anders. Die hüpfen nicht gleich mit jedem deutschen Typen ist Bett. Aber ich würde mir mal an deiner Stelle allgemein über deine Fernbeziehung Gedanken machen. Wenn du (sorry) wirklich so blöd bist und ihn mit jeder schlafen lässt ohne Konsequenzen für ihn, dann tanzt er dir einfach immer weiter auf der Nase rum und verarscht dich! Also mach Schluss mit dem Typ, das bringt dir auf Dauer nichts und er macht dich nur unglücklich.
Ähnliche Fragen
Hey, ich habe grade ein sehr großes Problem, nämlich gibt es da ein Mädchen welches mich liebt (sagt sie mir aufjedenfall immer) und ich sie auch, nur hat ...
Hallo meine lieben, ich bin schon fast zwei ein halb Jahre mit meinem Freund zusammen und hab erfahren das er mich belogen hat. Ich hab ihm geschrieben ...
Hi, ich bin weiblich, 14 und ich habe grad ein Problem mit meinem besten Freund (ebenfalls 14). Wir können uns trotz Corona auf Abstand jeden Tag treffen, ...
Hallo, also: Ich bin mit meiner Mutter zur Fahrschule gegangen um zu sagen, dass er die Nachtfahrten so machen wollte, dass ich für die auch 360km hin ...
Ich hatte einen größeren Streit mit meinem Freund. Er war sehr sauer auf mich und wahrscheinlich auch verletzt. Nun habe ich darüber nachgedacht und ihm ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.