malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von dinaqq am 11.09.2019, 17.24 Uhr

Sind diese Zitate über das Lesen von Büchern wahr?

Ich muss zu drei Zitaten Stellung nehmen und begründen warum ich zustimme oder warum nicht.

Die Zitate sind:
- Der Leser von Literatur lernt noch etwas anderes: wie man über das Denken, Wollen und Fühlen von Menschen sprechen kann.
- Er lernt, dass man derselben Sache gegenüber anders empfinden kann, als er es gewohnt ist. Andere Liebe, anderer Hass.
- Er lernt neue Wörter und Metaphern für seelisches Geschehen.

Sind diese Aussagen über das Bücher lesen wahr oder nicht und bitte mit Begründung. Was denkt ihr? Ich habe schon so viel gegrübelt und dazu gesagt, aber die Lehrerin war nie zufrieden mit meinen Antworten. Wenn jemand von euch diese Zitate versteht, wäre ich mega dankbar, wenn ihr was dazu sagt. Vielen Dank.

Antwort
Antwort
von Sternfahrer am 03.10.2019, 10.26 Uhr
Zu Zitat 1: Der Leser von Fachliteratur, ausgenommen pädagogische oder psychologische Abhandlungen, lernt nicht wie man das Denken, das Wollen und das Fühlen beschreibt. Hier sollte dem Zitat also nicht zugestimmt werden. Sollte man Literatur allerdings genauer fassen und einen Roman zur Hand nehmen, dann trifft das Zitat eher zu. Hierbei kann es in komplizierteren Werken aber auch am Leser liegen nichts zu lernen, da dieser unter Umständen gar nicht begreift, dass beispielsweise die Gefühle eines Protagonisten indirekt dargestellt werden.

Zu Zitat 2: Unsere Wahrnehmung ist immer subjektiv und jeder akzentuiert hierbei unbewusst anders. Wer sich über Literatur mit anderen Menschen verständigt, wird schnell überrascht sein, da man auf Basis derselben Textgrundlage häufig zu anderen Bewertungen der Handlung gelangt.
Unterschiedliche Wahrnehmungen und Bewertungen nehmen jedoch meistens schon in der eigentlichen Handlung des Werkes eine tragende Rolle ein. Hieraus entspringen innerhalb der Literatur bereits Spannungsmomente.

Zu Zitat 3: Um dem Leser geeignet die Gefühlswelt der Protagonisten offenzulegen ist es für den Autor notwendig, diese auch geeignet zu umschreiben. In diesem Sinne werden dem Leser neue Worte, Metaphern und Redewendungen aufgezeigt. Hierbei will natürlich niemand immer dasselbe lesen, weshalb der Autor über ein reiches Repertoire von Begriffen und Umschreibungen verfügen muss.


Antwort
Antwort
von diveX am 12.09.2019, 19.39 Uhr
kann dich beruhigen check die Zitate auch nicht, welche Klasse bist du?

Antwort
Antwort
von glitsch am 11.09.2019, 17.47 Uhr
- Der Leser von Literatur lernt noch etwas anderes: wie man über das Denken, Wollen und Fühlen von Menschen sprechen kann.

Nein, nicht wahr! Oder kannst du Gedanken lesen?


- Er lernt, dass man derselben Sache gegenüber anders empfinden kann, als er es gewohnt ist. Andere Liebe, anderer Hass.

Ja, wahr! Es ist eben eine andere Sichtweise auf die man durch das Lesen gelangen kann.


- Er lernt neue Wörter und Metaphern für seelisches Geschehen.

Ja, wahr! Beim Lesen eines Buches kann man natürlich neue Wörter lernen.

Antwort
Antwort
von LeoStereo am 11.09.2019, 17.43 Uhr
Versuch einmal die Zitate grundlegend zu verstehen. Lies dir diese dazu mehrmals durch. Wenn du sie noch immer nicht verstehst, versuch mal Worte mit Synonymen zu ersetzen. Das hilft unter Umständen die Sätze aus einem anderen Blickwinkel zu verstehen.
Wenn du die Zitate verstanden hast, kannst du auch begründen, warum du zustimmst oder auch nicht.

Antwort
Antwort
von wikkileo am 11.09.2019, 17.35 Uhr
Na was denkst du denn? Lass uns doch teilhaben an deinen Gedanken. Dann kann man dir besser helfen. Was verstehst du denn daran nicht? Auf welchen Text sind diese Zitate bezogen?
Kommentar von dinaqq am 11.09.2019, 18.10 Uhr
Meine Lehrerin hat diese Zitate einfach auf ein Blatt gedruckt, sie gehören zu keinem Text. Die Frage zu diesen Texten lautet "Wozu Bücher lesen?". Ich versteh die Sätze im Ganzen einfach nicht.

mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.