malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Aurelia am 22.11.2016, 11.54 Uhr

Was sind eure Lieblingsplätzchen?

Endlich ist Plätzchen-Zeit :). Ich möchte dieses Wochenende ein wenig backen, aber ich kann mich so schwer entscheiden, was genau ich backe. Was sind denn eure Lieblingsplätzchen (gerne mit Rezept)?

Antwort
Antwort
von JohannaSmile am 23.11.2016, 13.55 Uhr
Hey,

also ich mag ja Vanillekipferl unglaublich gerne. Die backen wir wirklich jedes Mal in der Weihnachtszeit und dann meistens auch nicht nur einmal.
Sonst probiere ich aber auch immer mal andere Rezepte aus und schaue immer mal hier vorbei: http://www.brigitte.de/rezepte/plaetzchen/
Da sind wirklich viele gute Rezepte dabei, wo es sich lohnt, die auch auszuprobieren.

LG Johanna
Kommentar von Babsina am 13.12.2016, 11.18 Uhr
Vanillekipferl sind einfach ungeschlagen. Da könnte ich jedes Jahr drin baden :D


Antwort
Antwort
von jeysica am 22.11.2016, 12.30 Uhr
Ich mache immer Ausstecher. Die sind leicht und schnell gemacht. Hier mal ein einfaches und schnelles Rezept für Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen.

Zutaten für den Plätzchenteig:
125g Margarine
100g brauner Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Vollei
250g Mehl
1/2 TL Backpulver

Zur Verzierung der Plätzchen:
Puderzucker, Eigelb, Streusel, Lebensmittelfarbe und flüssige Schokolade

Das Fett mit dem Zucker und Ei mischen und durchkneten. Mehl und Backpulver nach und nach dazugeben bist der Teig fester wird. Wenn dieser krümelt Mixgerät ausschalten und von Hand weiterkneten. Kugel formen und Teig im Kühlschrank kaltstellen.
Nach ca. einer halben Stunde kann man den Teig auf einer mit Mehrl bestäubten Unterlge ausrollen und mit den Plätzchenausstechern die Figuren ausstechen.
Im vorgeheizten Backofen werden die Ausstecher dann bei 160 Grad ca. 10-12 Minuten gebacken. Je nach Dicke des Teigs braucht es mal weniger mal länger. Man sollte nur darauf auchten, dass die Ausstecher nicht zu dunkel werden.

Zur Verzierung bestreue ich einige der Plätzchen ganz klassisch mit Puderzucker, mache Eigelb mit Zuckerstreusel drauf oder Schokolade.

Antwort
Antwort
von Traumtatze am 22.11.2016, 12.12 Uhr
Mmmm da bekomme ich auch gleich Freunde auf Weihnachten :) Mir liegt bei dem Gedanken der Duft von Weihnachtsgebäck auch schon in der Nase :)
Am liebsten mag ich Zimtsterne und Vanillekipferl, die backt meine Oma immer und die schmecken sooo lecker :)
Ich selbst habe leider nicht die Zeit um selbst zu backen :( aber ich werde ja von meinen beiden Omis ja gut versorgt mit Plätzchen ;)

Antwort
Antwort
von Blackops am 15.12.2016, 10.02 Uhr
Also ich steh ja total auf Engelsaugen Plätzchen und Zimtsterne. Die sind super lecker und sehen auch noch total hübsch aus. :)
Dieses Jahr habe ich mal etwas mit Macha versucht. ist gar nicht so einfach, das richtig zu dosieren, damit es nicht komisch schmeckt. Aber die Plätzchen, die ich damit gemacht hab, sind echt lecker.

Antwort
Antwort
von Aurelia am 28.11.2016, 14.35 Uhr
Danke jeysica für das tolle und einfache Rezept. Der Teig ging wirklich schnell :)
Vanillekipferl und Zimtsterne liebe ich auch total. Die dürfen zu Weihnachten einfach nicht fehlen.
Ansonsten habe ich diesen Samstag noch ein paar Rum-Monde gemacht (Rezept stammt von Chefkoch). Die waren etwas aufwendiger, sind aber dafür sehr lecker geworden.
Im Laufe der Woche werde ich bestimmt noch ein paar Kekse backen.

mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.