malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von marc123 am 25.06.2019, 12.12 Uhr

Welche Sonnensegel für die Terrasse findet ihr gut?

Aktuell schaue ich mich online nach einem Anbieter für Sonnensegel (Terrasse) um. Die Terrasse ist nun gepflastert, aber noch nicht sonnengeschützt. Gedacht haben wir an ein Sonnensegel oder ähnliches. Was könnt ihr als Sonnenschutz empfehlen?

Antwort
Antwort
von TorstenGreen am 29.09.2019, 23.31 Uhr
Es ist richtig, dass eine Markise auf Wunsch schnell "eingefahren" werden kann. Aber auch ein Sonnensegel lässt sich schnell abmontieren oder wieder anmontieren.
Ich selbst habe mir eins in dreieckiger Form gekauft und bin mit dem Sonnensegel sehr zufrieden. An allen Drei Enden des Sonnensegels sind stabile Karabinerhaken. Mit ihrer Hilfe lässt sich das Segel sehr schnell montieren oder entfernen. Vorteil auch bei einem Sonnensegel - es gibt sie mittlerweile in vielen verschiedenen Farben und sie sind viel günstiger als eine Markise. Also wenn mal die Farbe nicht mehr gefällt, kann sich ohne weiteres ein neues gekauft werden.

Wenn eine größere Fläche mit dem Sonnensegel abgedeckt werden soll, würde ich ein quadratisches empfehlen.


Antwort
Antwort
von Zweimal am 30.07.2019, 10.40 Uhr
Ich finde solche Sonnensegel sehr schön und man kann sie auch individuell zuschneiden lassen. Dann passt es ganz genau zur jeweiligen Terrasse. Auch der Aufbau ist schnell gemacht, da braucht man im Grunde nicht viel. Man muss halt nur schauen wo man es montieren kann. Ein Steher ist rasch montiert, an der Wand bzw. nahe daran muss man aber auch zumindest zwei Steher haben.

Antwort
Antwort
von brainer am 28.06.2019, 11.50 Uhr
Wie wäre es mit einer Markise? Hat den Vorteil gegenüber einem Sonnensegel, dass man die Markise ein- bzw. Ausfahren kann. Ein Sonnensegel ist fest installiert. Wenn man dann doch mal ein wenig Sonnen auf der Terrasse haben möchte fährt man die Markise einfach ein, das geht mit dem Sonnensegel nicht so einfach.

Antwort
Antwort
von sings am 24.01.2023, 17.01 Uhr
Mein Tipp: Beim Material selbst nicht zu sehr sparen - hinterher lohnt sich das in mehrfacher Hinsicht. So bieten gute Markisenstoffe einen ordendlichen UV-Schutz, und Schutz vor Regen natürlich auch. Die halten sogar bei Sturm einiges aus und zerfleddern nicht bei der kleinsten Windböe. Vielleicht besser bei der Technik sparen, wenns um das Ein- und Ausfahren der Markise geht (kann man elektrisch machen und dann auch noch über die Hauselektronik über das Smartphone), oder man kurbelt eben per Hand (ja, das solls angeblich auch noch geben 😃). Gut wär´s auch, wenn man sich die Situation an der oder den Seiten der Terrasse anschaut - hier kann es eine Rolle spielen, wie die Sonne abends reinscheint (das kann blenden, wenn man beim Grillen sitzt) oder ob´s an einem bestimmten Terrasseneck recht windig werden kann (dann weht´s einem das Bier aus dem Glas, alles schon gesehen 😃, oder aber man will halt auch nicht immer dass die Nachbarn alles mitkriegen, was man auf seiner Terrasse so treibt - aber im Internet kann man sich zum Beispiel mal ein paar Inspirationenn holen.
Ähnliche Fragen
Ich habe mal zwei Fragen an die Frauenwelt: 1. Findet ihr die Hoden des Mannes schön? 2. Findet ihr die Hoden am Mann notwendig oder könntet ihr auch ...
Sagt mal, was sind eure besten Filme aller Zeiten? Welche Filme findet ihr besonders gut? Ob Action, Science Fiction, Mystery, Abenteuer, Komödie, Thriller, ...
Wie finde ich die günstigsten Flüge und vor allem wo finde ich Billigflüge im Internet? Welche Flugpreisvergleiche sind empfehlenswert um einen ...
Ich möchte diesen Sommer meinen Urlaub entweder an der deutschen Nordseeküste oder der Ostseeküste verbringen. Welche Küstenregion findet ihr schöner und ...
Hallo, ich bin weiblich, 10 Jahre alt, werde in einem Monat 11. Ich bin 1,52 m groß und wiege leider 52kg. Mein Bauch hängt schon ein bisschen. Findet ihr ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.