malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von BlueMoon77 am 22.05.2021, 23.15 Uhr

Wer kennt eine gute Suizid-Beratungsstelle?

Hallo zusammen,

ich suche schon eine Stunde auf Google nach Suizid-Beratungstellen... und finde nichts. Ich bin unter Druck und habe keine Geduld mehr so ewig zu suchen. Ich suche halt so ne Seite wo man per Email kontaktieren kann...

Ich kann gerade nicht mehr ordentlich schreiben deshalb ganz kurz: Bitte schickt mir irgendwelche Anlaufstellen für Menschen mit Suizidabsichten. Wenn ich das so in Google eingebe kommt immer nur so einen Quatsch mit sexuellen Missbrauch ... das gibt es doch schon hundert mal. -.-

Danke im Vorraus.

Antwort
Antwort
von KarinK74 am 25.05.2021, 12.12 Uhr
Hallo BlueMoon77. Es ist sehr gut, dass du dich trotz deines derzeitigen Gefühlszustandes um eine Beratungsstelle kümmerst. Das gelingt leider nicht viele Menschen. Du kannst deshalb wirklich stolz auf dich sein, dass du diese Kraft aufgebracht hast.

Konkret zu deiner Frage: Die Telefonseelsorge ist unter der Telefonnummer 0800 1110111 erreichbar. Die Berater dort sind wirklich sehr nett und können dir bestimmt helfen. Der Anruf bei dieser Nummer taucht auch nicht auf einer Telefonrechnung etc. auf. Es sieht also niemand, wenn du dort anrufst. Mit der Telefonseelsorge kannst du aber auch chatten.

Ein weiteres gutes Angebot ist die "Beratung für suizidgefährdete junge Menschen" der Caritas. Dort wird (jungen) Menschen von anderen jungen Menschen geholfen - natürlich anonym.

Neben diesen "Sofortmaßnahmen" solltest du bei der 116 117 anrufen. Dort kann dir ein Termin bei einem Psychotherapeuten vermittelt werden. Denn um Probleme langfristig zu lösen, ist es sehr gut, in einem Therapeuten einen festen Ansprechpartner zu haben.

Viele liebe Grüße und alles Gute!


Antwort
Antwort
von glitsch am 12.06.2021, 12.24 Uhr
Nicht jeder schafft den Sprung aus dem suiziden Teufelskreis zu kommen. Da kann man echt stolz auf dich sein, dass du diesen Weg gehen möchtest Hilfe zu suchen.
Wenn dir ein Telefongespräch mit der Caritas nichts bringt, kann ich dir empfehlen zur Krankenkasse zu gehen. Dort bekommst du Adressen von Beratungsstellen aus deiner Umgebung. Du kannst dich aber auch an den Hausarzt deines Vertrauens wenden. Dieser kümmert sich im Regelfall auch um dich und sucht dir passende Beratungsstellen raus.
Auch wenn es unangenehm ist mit dem Arzt oder der Krankenkasse darüber zu reden, danach hast du ein besseres Gefühl und dir wird geholfen. Alles Gute für dich!

Antwort
Antwort
von siggi6596 am 24.05.2021, 15.09 Uhr
Ruf bei der Telefonseelsorge an, mit denen kann man auch chatten.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.