malnefrage.de
malnefrage.de
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Liane F. am 02.10.2018, 13.46 Uhr

Angst entführt zu werden?

Hi!
Ich habe mir das Buch 3096 Tage von Natascha Kampusch gelesen und jetzt hab ich Angst! Die Story ist ja in echt passiert des macht das ganze noch schlimmer 😣😥!
Ich habe das Buch vor 2 Monate durchgelesen. Da hatte ich auch schon Angst, aber da dachte ich, das es ja "normal" sei, nach dem Buch Angst zu haben, aber das die Angst dann wieder weg geht 😌!
Da waren eh Sommerferien, von dem her hatte ich Glück. Aber jetzt ist schon seid 3 Wochen Schule. Es ist so zur Bushaltestelle werde ich immer gefahren aber ich muss dafür Heim laufen ca. 10 Minuten. Eigentlich würde ich ja mit dem Fahrrad hoch fahren, des habe ich auch manchmal gemacht, aber seitdem ich Angst habe, möchte ich es natürlich nicht mehr! Das Problem ist nur, das es jetzt morgens immer gefühlte -100000°C hat! Wenn ich dann immer heimlaufe von der Bushaltestelle, dann laufe ich an der Hauptstrasse ca. 3 min entlang. Da fahren ja auch viele Autos da sollte ich ja eigentlich keine Angst haben naja ... Da hab ich sogar mehr Angst als den ruhigeren Weg. Danach muss ich abbiegen und da ist ein Motorradgeschäft mit vielen Autos und da ist meine größte Angst das da ein Lieferwagen steht etc. und mich jemand reinzerrt! Ich gucke dann immer nach hinten! Danach muss ich ja dann noch 7 Minuten laufen. Da ist alles ruhig ca 4 Häuser die nicht so nah beieinander sind wenn ich an einem Haus vorbeilaufe habe ich nicht mehr Angst, aber was mir auffällt ist, wenn ich ohne Schulranzen laufen würde hätte ich nicht mehr so viel Angst oder wenn ich zu einer anderen Uhrzeit laufe also keinen Klassiker so um 1.

Könnt ihr mir die Angst nehmen oder so? Ich wäre euch sooo sehr dankbar. Und findet ihr 10 min. zu lang zum Heimlaufen von der Bushaltestelle?

Antwort
Antwort
von niffy am 06.10.2018, 01.06 Uhr
Habe auch öfters Angst auf dem Nachhauseweg vor allem wenn ich spät abends vom Sport alleine Nachhause laufe. Bekomme immer voll Panik wenn ich aus der SBahn aussteige und nur noch ein zwei Kerle mit mir durch die Unterführung laufen. Habe mir schon voll oft ausgemalt was wäre wenn mich jetzt jemand entführt. Deswegen kann ich deine Gefühle nachvollziehen. Echt eine Scheiss Angst wenn man als Mädchen alleine ist. Und jetzt wird es schon wieder früher dunkel. Mir wäre es auch lieber wenn mich immer jemand abholen könnte vom Sport das geht aber leider nicht da mein Pap länger arbeiten muss und meine Mom nicht Auto fahren kann. Also echt ne doofe Situation. Melde mich aber bald zum Karate an dann kann ich mich hoffentlich selbst verteidigen. Aber wünsche mir natürlich nicht einmal in eine solche bedrohliche Situation zu kommen!


Antwort
Antwort
von Donatello am 03.10.2018, 11.54 Uhr
Son Quatsch - nur weil du das Buch gelesen hast bist du jetzt ängstlich? Warum hat dich bisher noch keiner entführt? Also bitte ...
Kommentar von Liane F. am 03.10.2018, 11.56 Uhr
Mann ey jeder hat vor irgendetwas Angst! Und wie wärs mit n bissl Respekt!

Antwort
Antwort
von KliXer am 02.10.2018, 16.25 Uhr
Sehe ich auch so - mach dich nicht verrückt. Kenne das auch wenn ich nen coolen Horrorfilm angeguckt hab krieg ich auch immer Angst im Dunklen. Aber das legt sich dann immer wieder wenn ich merke dass da ja doch niemand hinter der Tür steht und mich umbringen will :D

Antwort
Antwort
von aeroflux am 02.10.2018, 14.09 Uhr
Schieb mal keine Panik! Das Buch ist zwar nach einer wahren Begebenheit, aber so etwas ist der Ausnahmefall! Oder hast du schon, abgesehen von diesem Buch, öfters gehört, dass Schulkinder in Deutschland gekidnappt werden auf dem Nachhause-Weg? Also komm mal runter. Von einem Verrückten entführt zu werden ist so unwahrscheinlich. Da würde ich mir mal keinen Kopf machen. Da gewinnst du wohl eher im Lotto, als von jemanden entführt zu werden.

Mein Tipp: Wenn du dich in solche Geschichten reinsteigerst, lies erst gar keine Bücher, die dies zum Thema haben. Genauso ist es mit Filmen.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Facebook
Twitter
Google
E-Mail
Bookmark
weitere