malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von EarlGrey98 am 12.02.2021, 21.21 Uhr

Internist sinnvoll bei geschädigter Darmflora?

Hallo zusammen,

da ich bei mir eine geschädigte Darmflora vermute, überlege ich schon lange zum Internisten zu gehen.

Folgende Symptome treten regelmäßig in Erscheinung:
- Durchgehend aufgeblähter Bauch
- Stuhlgang ist erschwert und findet nur morgens statt, tagsüber bemerke ich hin und wieder Verstopfungen
- Starker Harndrang (10x am Tag)
- Müdigkeit
- Erhöhte Anfälligkeit für Kopfschmerzen
- Vitaminmangel trotz ausgewogener Ernährung
(wurde bei einer Blutprobe festgestellt)

Bauchschmerzen, Durchfall und Übelkeit fallen bei mir weg.
Am auffälligsten ist mein nicht schwindender Blähbauch und der starke Harndrang. Ich weiß nun irgendwie selbst nicht, welcher Arzt hier der richtige ist ... soll ich erst zum Hausarzt oder gleich zum Internisten?

Da ich vor einem Monat eine bakterielle Vaginose hatte (diese wurde mit einem Antiseptikum names Fluomizin behandelt) gehe ich auf Grund meiner Symptome davon aus, dass die Bakterien in den Darm übergegangen sind und bei mir der Haushalt an Milchsäurebakterien grundsätzlich nicht mehr im Gleichgewicht ist.

Ist ein Internist hier schon sinnvoll und was kann man selbst gegen diese Symptome tun, um seinen Haushalt an Milchsäurebakterien zu stärken?

Antwort
Antwort
von blissi am 14.02.2021, 14.05 Uhr
Das ist eher ein Fall für den Heilpraktiker. Warst du schon mal bei einer Ernährungsberaterin? Hast du Allergien oder Nahrungsunverträglichkeiten? Glaube ich nicht das deine Vaginose etwas damit zu tun hat. Lediglich der vermehrte Harndrang kann damit in Zusammenhang stehen, aber sicher nicht eine geschädigte Darmflora.

mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.