malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von hxhxhx am 10.07.2020, 18.04 Uhr

Ist es normal das ich mich nach dem essen nicht sofort bewegen kann?

Immer wenn ich fertig bin mit essen (also nicht Süßigkeiten oder Kleinigkeiten sondern richtiges Essen wie z.B. Mittagessen oder Abendessen) muss ich erstmal ca. 10 Minuten sitzen bleiben und dann kann ich erst aufstehen sonst kriege ich Bauchschmerzen.

Ich weiß nicht ob das was ganz normales ist, aber bei meinen anderen Familienmitgliedern ist das nicht so weshalb ich lieber sicher gehen wollte und frage.

Was vllt auch noch helfen könnte :

Ich esse sehr langsam (wirklich sehr sehr langsam) ich bin immer die letzte die fertig ist, auch wenn ich meisten weniger als die anderen esse.
Ich esse auch nicht zu viel weil ich, wenn ich zu viel esse auch Bauchschmerzen kriege

Danke für jede Antwort!

Antwort
Antwort
von Syrina Aier am 22.07.2020, 08.22 Uhr
Bauchschmerzen und ein unangenehmes Völlegefühl nach dem Essen können unterschiedliche Ursachen haben.

Die Symptome können einen harmlosen Ursprung haben und z.B. dadurch ausgelöst werden, dass sich die Magenwand nach reichhaltiger Nahrungsaufnahme ausdehnt.

Manche Lebensmittel sind schwer verdaulich und bereiten dem Körper größere Mühe sie zu verarbeiten. Dazu gehören Gerichte, die reich an Ballaststoffen (z.B. Apfel, Kohl), Fetten (z.B. Schweinefleisch) oder Eiweiß (z.B. Milch, Käse) sind.

Auch können Beschwerden nach dem Essen ein Hinweis auf eine Lebensmittelunverträglichkeit sein. Zu den häufigsten zählen die Laktoseunverträglichkeit, Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) und Fruktoseunverträglichkeit.

Bei der Ursachenforschung kann ein Allgemeinmediziner oder Gastroenterologe weiterhelfen.


Antwort
Antwort
von Jezzy23rd am 11.07.2020, 12.37 Uhr
Das ist echt komisch. Würde mal zum Arzt gehen. Also normal ist das nicht. Selbst wenn ich mal zu viel esse wie an Weihnachten oder Geburtstagen, aufstehen kann ich immer. Klar hat man dann ein Völlegefühl, aber Bauchschmerzen hatte ich bisher nie, auch wenn ich mal zu viel gegessen habe.

Antwort
Antwort
von lirina am 10.07.2020, 23.35 Uhr
Nein das ist sicher nicht normal. Hast du das schon lange? Bekommst du das wirklich nach jedem Essen? Sicher stimmt etwas nicht mit deinem Magen/Darm. Geh mal zum Gastroenterologen und lass eine Magenspiegelung machen.
Ähnliche Fragen
Sollte man Tofu roh oder gebraten essen? Kann man Tofu auch roh essen? Ich meine Naturtofu oder auch Räuchertofu den ich im Bio-Laden kaufen kann. Kann ich ...
Hallo, ich habe folgendes Problem und brauche Hilfe. Seit 2 Monaten kann ich nicht mehr essen, ohne dass mir schlecht wird. Ich war bereits im Krankenhaus, ...
Was darf ich bei der Slow Carb Diät essen? Ich bin völlig verwirrt! Bis vor Kurzem habe ich mich nach der Low Carb Methode ernährt. Knapp 20 Kilo habe ...
Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem guten Immobilienmakler in Essen und Umgebung. Könnt ihr jemanden empfehlen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? ...
Ich bin 19 und hatte letztens meinen aller ersten Kuss, mit einem Typen der 20 ist. Direkt nach dem Kuss hatte er keinen Bock mehr auf mich (wir waren ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.