malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von juri am 19.07.2022, 20.50 Uhr

Scheidung online beantragen möglich?

Hallo ihr,
ich habe letztens über Bekannte mitbekommen, dass es sowas wie eine online Scheidung geben soll und wollte mal fragen, was das genau ist? Ich bin auf dem Stand, dass man vor allem bei solch einer persönlichen Angelegenheit wie einer Scheidung auch persönlich bei Gericht erscheinen muss. Würde mich stark wundern, wenn sich das über die letzten Jahre geändert hat und man online geschieden werden kann. Oder hab ich was verpasst?
Meine Schwester steckt gerade leider mitten in einer Scheidung und hat 3 Kinder mit ihrem Noch-Mann. Für sie wäre es natürlich eine riesige Erleichterung, wenn sie nicht mehr zu den Terminen müsste.

Antwort
Antwort
von skydancer am 13.08.2022, 16.57 Uhr
In den meisten Fällen ist es möglich, die Scheidung online zu beantragen. Dies bedeutet, dass Sie nicht persönlich vor einem Richter erscheinen müssen und keine Anwälte einschalten müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Online-Formular auszufüllen und abzuschicken.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen, wenn Sie die Scheidung online beantragen möchten. Zum Beispiel müssen Sie sicherstellen, dass Sie in einem Bundesland oder einer Gerichtsbarkeit leben, in der dies möglich ist. Zudem müssen Sie und Ihr Ehepartner übereinstimmen, die Scheidung einzureichen und es darf keine Streitigkeiten über Unterhalt oder Sorgerecht geben. Wenn Sie Kinder haben, müssen Sie auch einen separaten Antrag auf Sorgerecht stellen.

Wenn Sie die Scheidung online beantragen können, ist dies in der Regel schneller und kostengünstiger als eine herkömmliche Scheidung. Außerdem können Sie die gesamte Prozedur von zu Hause aus durchführen und müssen sich nicht an die Öffnungszeiten des Gerichts halten.


Antwort
Antwort
von Yuki Aioko am 20.07.2022, 10.36 Uhr
Die Scheidung online zu beantragen, also den Scheidungsantrag zu stellen, ist online nach den aktuellen Gesetzen nicht möglich. Der Antrag auf eine Ehescheidung muss dabei beim Familiengericht eingereicht werden durch einen zugelassenen Rechtsanwalt. Mit einer Online-Scheidung hingegen ist eher gemeint, dass der Kontakt zum Scheidungsanwalt, also alles, was für das Scheidungsverfahren nötig ist, online gemacht werden kann. Es gibt aber tatsächlich Online-Scheidungen, vor allem auch, wenn sich der Noch-Ehepartner beispielsweise im Ausland befindet und er nicht zum Gerichtstermin erscheinen kann. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Termin für eine Erstberatung beim Anwalt zu machen und hier auch die Möglichkeiten einer Online-Scheidung anzusprechen.
Ähnliche Fragen
Um die Vorgeschichte so kurz wie möglich zu halten: Meine Frau (27) und ich (32) haben vor sechs Jahren geheiratet und sind vor vier Jahren in eine ...
Guten Tag an Alle, ich möchte gerne einen Wohnberechtigungsschein bei der Stadt beantragen. Diese Wohnungen, sind ja nur mit einem WBS-Schein möglich. ...
Nach 10 Jahren Ehe habe ich mich von meinem Mann getrennt und möchte als nächsten Schritt auch die Scheidung einreichen. Wir haben 2 gemeinsame Kinder, die ...
Guten Tag, Darf man wenn man die Kleinunternehmerreglung in Anspruch genommen hat die Umsatzsteueridentifikationsnummer beantragen bzw. nutzen? Ich ...
Hi, ich suche einen online Virenscanner, wo man einzelen Dateien online auf Viren prüfen kann. Ich kann mich erinnern, dass man mal bei Kaspersky einen ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.