malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Jippssy am 17.02.2022, 15.11 Uhr

Welchen Monitor zum Zocken und Fernsehen?

Ich suche für meinen Computer einen guten Monitor, den ich sowohl zum Zocken als auch mal zum TV schauen nutzen kann. Er sollte allerdings nicht zu teuer sein, da mein Budget nicht sehr hoch ist.
Mir ist besonders wichtig, dass alle meine Spiele auf dem Bildschirm flüssig laufen. Am liebsten spiele ich E-Sports Titel, wie CS Go. Jetzt habe ich gelesen, dass dafür ein ein Monitor mit hoher Bildwiederholfrequenz perfekt wäre. Ich weiß allerdings nicht, ob man einen Unterschied zwischen einer FPS Rate von 144Hz und 244Hz erkennt.
Wenn ich abends in meinem Zimmer etwas Fernsehen möchte, würde ich das auch gerne auf meinem Monitor machen. Sprich für Filme und Serien sollte der Monitor eine gute Farbwiedergabe haben. Am liebsten würde ich einen mit OLED Display nehmen. Da habe ich allerdings noch keinen Monitor mit guter Preis/Leistung gefunden.
Audio muss der Monitor nicht wiedergeben können, da ich separate Lautsprecher habe.
Wenn jemand einen guten Monitor dafür kennt, dann antwortet mir bitte. Vielleicht hat auch jemand Erfahrung mit Monitoren von Noname Herstellern? Oder sollte man besser die Finger von unbekannten Marken lassen?

Antwort
Antwort
von Schienees am 21.04.2022, 00.03 Uhr
"Kein hohes Budget" ist eine sehr schwammige Angabe. Wenn du kein genaues Budget hast, dann wäre es gut zu wissen in welcher Preisklasse (z.B. 200EUR - 350EUR) du dich bewegst.

Eine hohe FPS Rate ist wichtig für ein flüssiges Spielerlebnis, mit 144 Hz bist du schon gut dabei. Mehr geht immer.

Neben diesem Kriterium kommt es aber noch auf anderes an, was im Preis und im Spiel-/TV-Erlebnis eine Rolle spielen wird: Größe (auch das Format/Seitenverhältnis), Auflösung (Full-HD ist mittlerweile Standard), Reaktionszeit (alles Richtung 0 ms ist wünschenswert) und Synchronisierung. Diese Kriterien haben Einfluss darauf wie flüssig deine Spiele wiedergegeben werden und wie sehr du deine Grafikkarte beanspruchen kannst.


Antwort
Antwort
von mephisto am 25.02.2022, 00.35 Uhr
Zwei Fragen hätte ich vorab an dich, wie hoch ist denn etwa dein Budget und wie groß sollte der Monitor sein?
Die meisten Gaming Monitore sind zwischen 24 und 27 Zoll groß, das finde ich selber persönlich auch ideal. Aber das gilt nur, wenn du nicht weiter als 1m vom Monitor entfernt sitzt, sonst würde ich einen größeren nehmen.

Nun zu deiner Frage. Zwischen 144Hz und 244Hz gibt es schon einen Unterschied, die Systemlatenz ist viel geringer. Das heißt, die Verarbeitungszeit ist bei 144Hz deutlich länger, Grafiken müssen länger gerendert werden, was bei dem unterschiedlichen Verhältnis fast doppelt so lange dauern dürfte.

Genau, wie manches Markengerät schlecht sein kann, kann auch ein Gerät eines NoName Herstellers gut sein. Wichtig ist, so mache ich es immer, dass du dich im Internet genau durch die Bewertungen und Kritiken des einzelnen Gerätes durchliest, so bekommt man auch schon ein besseres Bild vom Gerät.

OLED wäre auf jeden Fall eine gute Wahl, aber da du geschrieben hast, dein Budget ist nicht so hoch, befürchte ich, dass das in Kombination mit dem Wunsch nach der hohen Bildwiederholfrequenz zu teuer werden könnte.
Ähnliche Fragen
Hallo! Ich habe eine App heruntergeladen mit der man durch zocken Geld verdienen kann. Man bekommt pro Minute ein Cent. Ich hab es mal ausgerechnet. Um 20€ ...
Hi, bald kommt ja die neue Playstation raus. Wollte Mal fragen, ob sich jemand gut mit Monitoren auskennt. Weil habe im Internet jetzt irgendwie 4k ...
Schaut ihr noch TV und wenn ja welche Sendungen? Oder guckt ihr wie ich lieber Youtube? Bei mir läuft die Glotze nur noch sehr selten. Ganz selten wenn mal ...
Sagt mal, wie handhabt ihr das mit der Helligkeit des Monitors im Büro? In letzter Zeit fühlen sich meine Augen nur noch trocken an. Meine Augen jucken und ...
Welchen Handytarif soll ich nehmen? Welchen Handytarif brauche ich überhaupt? Ich telefoniere nicht wirklich viel, eigentlich surfe ich mehr im Internet. ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.