malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von prollmichnich am 03.05.2019, 15.01 Uhr

Wieso verfällt nicht verbrauchtes Datenvolumen in meinem Prepaid Handy Tarif?

Ich finde es totale Verarsche, dass nicht verbrauchtes Datenvolumen in meinem Prepaid Handy Tarif am Monatsende einfach verfällt. Schließlich habe ich das Datenvolumen ja bezahlt. Warum darf das so sein? Ich möchte nicht verbrauchtes Datenvolumen bei meinem Handy Provider in den nächsten Monat mitnehmen können. Wenn ich monatlich 5 EUR für 500 MB Datenvolumen bezahle und nur 100 MB verbrauche, verfällt das nicht verbrauchte Datenvolumen am Monatsende. Das darf doch nicht sein! Gibt es da kein Gesetz, das mir den Übertrag des nicht verbrauchten Datenvolumens in den Folgemonat erlaubt? Kennt vielleicht jemand Anbieter die solche Prepaid Pakete anbieten?

Antwort
Antwort
von JimDaniels am 08.10.2019, 22.58 Uhr
Finde ich auch nicht okay dass man nicht verbrauchtes Datenvolumen in seinem Prepaid Tarif nicht mitnehmen kann. Im Gegensatz zu den Angeboten der Mobilfunkanbieter bei unseren Nachbarn in Österreich, konnte sich die Mitnahme nicht verbrauchten Datenvolumens bei uns nicht durchsetzen. Die Anbieter Telefonica mit der Marke o2 und die Deutsche Telekom sagen, dass es keine Pläne gibt, die Mitnahme nicht verbrauchten Datenvolumens zu ermöglichen.

Der dritte Anbieter ist Vodafone und bei denen gibt es das Angebot "GigaDepot". Da ist es möglich, das nicht verbrauchte Datenvolumen in den nächsten Monat mitzunehmen. Allerdings kann das Datenvolumen nur in den Folgemonat übertragen werden. Optionen wie bei den österreichischen Anbietern, wo das Datenvolumen mehrerer Monate angesammelt werden kann, gibt es in Deutschland aber leider nicht.


Antwort
Antwort
von Klaustro am 08.05.2019, 18.23 Uhr
Finde ich auch eine Sauerei, wenn das nicht verbrauchte Datenvolumen immer am Monatsende verfällt! Würde es auch besser finden, wenn man das nicht verbrauchte Guthaben in einem Datenvolumentarif ansparen könnte und es dann im nächsten Monat verbrauchen kann. Aber was willst du machen, kannst nur den Provider wechseln. Aber wenn ich richtig informiert bin, dann machen das alle Handy-Provider so.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.