malnefrage.de
malnefrage.de
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Magic95 am 16.04.2018, 11.56 Uhr

Zeh verfärbt sich, ist das normal?

Hey, ich hatte mir vor ungefähr einem Monat den Zeh geprellt. Zuerst war garnichts zu sehen, hatte nur Schmerzen. War dann beim Arzt, der hat mir Schmerzmittel gegeben und mich krankgeschrieben. Jetzt hat sich mein Zeh verfärbt und er fühlt sich bisschen komisch an, habe aber keine Schmerzen.
Soll das so sein oder sollte ich noch mal den Arzt drüber schauen lassen?
Dankeschön im Vorraus!

Antwort
Antwort
von ricksanchez am 12.06.2018, 11.11 Uhr
Ja, geh mit deinem verfärbten Zeh zum Arzt :) Hört sich leider gar nicht gesund an ...


Antwort
Antwort
von ThorstBackstein am 24.04.2018, 10.54 Uhr
Wenn der Zeh keine außerordentlichen Schmerzen verursacht, würde ich dem Ganzen definitiv noch ein paar Tage Ruhe geben. Wird die Verfärbung in diesem Zeitraum stärker, dann suche unbedingt einen Arzt auf. Ansonsten denke ich, dass es sich bestimmt nur um einen harmlosen Bluterguss handelt.

Antwort
Antwort
von Kasschus am 20.04.2018, 10.58 Uhr
Also ich würde schnellsten nochmals zum Arzt gehen. Mit der Gesundheit ist nie zu spaßen. Vielleicht hat sich was entzündet und deswegen verfärbt. Mein Rat: ab zum Hausarzt!

Antwort
Antwort
von Merkur am 16.04.2018, 12.04 Uhr
Das wird sicherlich nur ein harmloser Bluterguss sein. Würde erst mal abwarten. Wenn es optisch schlimmer wird kannst du immer noch mal zum Arzt gehen.
Welche Schmerzmittel hast du denn verschrieben bekommen? Tabletten, Salbe?
Wie alt bist du? Bei älteren Menschen kann sich ein Bluterguss auch schon mal erst spätere Zeit nach der Prellung zeigen.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Facebook
Twitter
Google
E-Mail
Bookmark
weitere