malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von nadinerse am 25.08.2021, 21.21 Uhr

Anhörungsbogen wegen Blitzer auf Autobahn. Kommt da noch was oder wird das Verfahren fallen gelassen?

Ich wurde im Juni auf einer Autobahn geblitzt, habe bereits einen Anhörungsbogen ausgefüllt und weg geschickt das war genau vor einem Monat. Ich habe die Tat abgestritten da angeblich eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 km/h dort war ich aber kein Schild gesehen habe (bin 145 km/h gefahren). Ich habe seitdem nichts mehr gehört. Kommt da noch was oder wird das fallen gelassen?

Antwort
Antwort
von 6pixies am 30.08.2021, 14.00 Uhr
Kann ich mir nicht vorstellen. Sicher wirst du in den nächsten Wochen wieder Post bekommen 😉 Aber die gute Nachricht, es droht dir wenigsten kein Fahrverbot, da du außerorts nur 25 km/h drüber warst. Abzüglich Toleranz musst du dann ein Bußgeld bezahlen.


Antwort
Antwort
von Rauscher am 26.08.2021, 12.54 Uhr
Die Frist zur Verjährung einer Geschwindigkeitsüberschreitung beträgt drei Monate ab dem Tatzeitpunkt. Nachdem der Anhörungsbogen ausgefüllt zurück geschickt wurde, beginnt die Frist der Verjährung von vorne. Also bedeutet das, dass der Blitzer erst im November verjährt. Nach der Rücksendung hat die Behörde drei Monate Zeit, um den Anhörungsbogen zu bearbeiten, dem Einspruch nachzugehen und in deinem Fall zu beweisen, dass eine Geschwindigkeitsbegrenzung vorlag. Ebenfalls hat die Behörde nun drei Monate Zeit einen Bußgeldbescheid zu erlassen. Sollte in deinem Fall erst im November ein Bußgeldbescheid eingehen bzw hast du bis November noch nichts von den Behörden schriftlich erhalten, ist der Vorwurf Blitzer wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung verjährt.

Antwort
Antwort
von McKenzie am 26.08.2021, 09.39 Uhr
Keine Angst, da bekommst du schon noch Rückmeldung 😉 Das dauert nur eben seine Zeit bis es bearbeitet wurde.

Hast du das Schild wirklich nicht gesehen weil dort keins war oder warst du unaufmerksam und hast es übersehen? Ich hätte die Strafe bezahlt und gut wär's gewesen. Auf der Autobahn 25 kmh zu schnell kostet in D ja nicht die Welt 😊
Ähnliche Fragen
Bin mir nicht sicher ob ich heute morgen beblitzt worden bin oder der vor mir. Und zwar bin ich an einer Rotlicht Blitzerkreuzung über die Kreuzung ...
Und zwar folgendes.. gegen mich läuft oder lief ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug. Heute kam folgender Brief von der Staatsanwaltschaft wo folgendes ...
Ich habe jemandem aus den USA übers Internet was verkauft. Der möchte jetzt per Banküberweisung den Betrag in US-Dollar an mein deutsches Bankkonto das ja ...
Mein Mann sitzt in der JVA Werl und hatte vor 5 Wochen eine Anhörung in der JVA, wegen Reststrafe auf Bewährung. Er hat einen Arbeitsvertrag für eine Firma ...
Hey, ich habe einige Aufgaben aus der Schule erhalten. Alle anderen konnte ich mit Erfolg lösen, nur bei den beiden bin ich am verzweifeln. Ich würde mich ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.