malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von luisa am 19.05.2020, 22.00 Uhr

Blutvergiftung durch das Ritzen mit einer Scherbe?

hi, bin neu hier und würde gerne wissen ob ich durch das ritzen mit einer scherbe mir eine blutvergiftung geholt habe bzw wie ich das merke.. bitte keine kommentare zu dem eh schon geschehenen..
der schnitt existiert seit gestern und ist etwas gerötet außen rum
danke schonmal

Antwort
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MadSam am 19.05.2020, 22.22 Uhr
Wenn sich ein roter Strich bildet der zum Herzen wandert wird es gefährlich. Ritzen ist keine Lösung! Egal welche psychischen Probleme du hast, es gibt für alles eine Lösung - du musst dir nur Hilfe suchen. Warst du schon mal bei einem guten Psychologen? Kannst du dir vorstellen Hilfe zuzulassen und professionellen Rat in Anspruch zu nehmen?
Kommentar von luisa am 19.05.2020, 22.30 Uhr
sehr lieb, ja ich war in einer klinik stationär und habe im anschluss leider keinen therapeuten gefunden bis jetzt..


Antwort
Antwort
von Pfleger am 20.05.2020, 09.36 Uhr
Wie du eine Blutvergiftung erkennen kannst? Das ist nicht ganz trivial. Die typischen Symptome einer Sepsis sind nämlich sehr unspezifisch.
Die folgenden Warnzeichen des Körpers können auf eine Blutvergiftung hindeuten: Starke Schmerzen und Krankheitsgefühl wie auch Fieber und Schüttelfrost oder eine schnellere Atmung (Herzrasen) können Symptome auf eine Sepsis sein. Hast du schon fleckige Haut am Arm oder den Beinen?

Ich würde mir umgehend medizinische Hilfe suchen.
Eine Sepsis (Blutvergiftung) ist ein Notfall. Es zählt jede Stunde!

Übrigens, eine Blutvergiftung ist die häufigste Todesursache bei Infektionen. Und der oft genannte rote Strich am Arm muss nicht zwingend bei einer Sepsis auftreten. Bei den meisten Patienten mit Blutvergiftung gibt es gar keinen roten Strich.

Antwort
Antwort
von Ichhabeangst am 20.05.2020, 09.25 Uhr
Bei Verdacht auf eine Blutvergiftung (Sepsis) ist umgehend ärztliche Hilfe nötig. Eine Sepsis muss immer im Krankenhaus behandelt werden, wenn es besonders schlimm ist sogar auf der Intensivstation! Wenn du also den Verdacht hast auf eine Blutvergiftung fahr sofort ins Krankenhaus!

Antwort
Antwort
von Chanacrill am 19.05.2020, 23.54 Uhr
Mit sowas ist nicht zu spaßen 😳 geh morgen gleich mal ins Krankenhaus oder zu einem Arzt!
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.