malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von QS 6969 am 01.03.2019, 19.47 Uhr

Darf ein Richter einen gegen ihn selbst gestellten Befangenheitsantrag in der Hauptverhandlung selbst bescheiden?

Habe als Beklagter in einem Strafprozess gegen den Richter einen Antrag auf Befangenheit gestellt. Nach einer kurzen Unterbrechung der Verhandlung wurde mein Antrag verworfen. Dann erneut mündlich Befangenheitsantrag gegen den Richter. Auf Grund des 1 Antrags. Diesen habe ich per Handschrift im Saal geschrieben. Auch dieser wurde nach kurzer Unterbrechung verworfen. Durch ein und den selben Richter?
Bitte um Antworten.
Dankeschön

Antwort
Antwort
von LeVestick am 03.03.2019, 13.27 Uhr
Ja darf er. Es ist doch ein Richter, der nach Gesetzeslage entscheiden muss.


Antwort
Antwort
von gendler am 02.03.2019, 11.12 Uhr
Ja sollte zulässig sein .. was sagt dein Anwalt dazu?
Ähnliche Fragen
Ich brauche mal eure Hilfe beziehungsweise euren Rat: Was kann ich selbst gegen Gelenkschmerzen tun? Seit einigen Tagen habe ich mit Gelenkschmerzen zu ...
Hallo zusammen, kennt sich hier jemand mit Suchmaschinenoptimierung aus und hat damit Erfahrung? Kann man SEO selbst machen? Ich habe eine kleine Webseite, ...
Was darf ich bei der Slow Carb Diät essen? Ich bin völlig verwirrt! Bis vor Kurzem habe ich mich nach der Low Carb Methode ernährt. Knapp 20 Kilo habe ...
Hallo, ich mache in zwei Jahren mein Abi und würde dann eigentlich gerne Zahnmedizin studieren. Das Fach interessiert mich sehr, allerdings habe ich selbst ...
Heyy, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Mein zwei Jahre älterer Bruder (19) sucht jede Gelegenheit alles was ich mache schlecht zu reden und ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.