malnefrage.de
malnefrage.de
Menü
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von zk2423 am 10.05.2023, 22.54 Uhr

Ist meine Empathie noch normal/gesund?

Ich hab heute z.B. eine Schnecke mit einem leicht kaputten Häuschen gefunden und musste sie mitnehmen. Also wirklich musste, sonst hätte ich mich für den Rest der Woche schlecht gefühlt. Sobald es ihr wieder gut geht werd ich sie wieder aussetzen aber am liebsten würd ich sie behalten. Da draussen wird sie ja nicht ewig überleben, gefressen werden oder so. Oder wenn es stark regnet fühl ich mich richtig schlecht für alle Tiere oder auch Mensch die keinen Unterschlupf haben.

Aber ich fühl mich auch für Essen schlecht. Das klingt so absurd. Hab einmal im Laden ein Brötchen mitgenommen und davon waren halt noch zwei da. Hätte ich nur eines genommen, wäre das andere alleine gewesen also habe ich beide gekauft.

Und das waren jetzt nur wenige Beispiele. Ich fühl mich manchmal auch für jeden anderen beliebigen Gegenstand schlecht. Manchmal zum Punkt, dass ich weinen könnte.

Das ist doch nicht mehr normal? Ich bin ja auch nicht mehr 10 oder so, werde bald 15 und je älter ich werde umso schlimmer wird es.

Antwort
Antwort
von BeNeFo am 11.05.2023, 23.07 Uhr
Es ist total normal Empathie für Tiere und andere Menschen zu haben. Das ist eine positive Eigenschaft die dazu beitragen kann unser Verhalten miteinander zu verbessern. Es ist jedoch wichtig dass man lernt mit diesen Gefühlen umzugehen und nicht zu übertreiben oder in zwanghaftes Verhalten zu verfallen. Wenn du das Gefühl hast dass dein Empathie-Level deine Lebensqualität negativ beeinflusst oder die eigene Gesundheit beeinträchtigt solltest du eventuell mit einem Psychologen darüber sprechen.


Antwort
Antwort
von AntonBernad am 11.05.2023, 15.07 Uhr
Es ist verständlich, dass du starke Empathie empfindest und dich um das Wohlergehen von Tieren und anderen Lebewesen sorgst. Empathie ist eine wichtige menschliche Eigenschaft, die es uns ermöglicht, mit anderen mitzufühlen und uns um ihr Wohl zu kümmern. Es ist schön zu sehen, dass du so mitfühlend bist und dich um das Schicksal der Tiere und anderer Menschen sorgst.

Allerdings kann eine übermäßige Empathie auch belastend sein, insbesondere wenn sie zu einem hohen Maß an emotionaler Belastung oder sogar Angst führt. Es ist wichtig, einen gesunden Ausgleich zu finden, um sowohl für andere da sein zu können als auch auf dein eigenes Wohlbefinden zu achten.

Es könnte hilfreich sein, mit einer Vertrauensperson über deine Empfindungen zu sprechen, wie zum Beispiel mit deinen Eltern oder einem Lehrer. Sie können dir möglicherweise Ratschläge geben, wie du mit diesen Gefühlen umgehen kannst und ob es bestimmte Maßnahmen gibt, die du ergreifen kannst, um das Leiden von Tieren oder anderen Menschen zu lindern.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass du nicht die Verantwortung für jedes einzelne Lebewesen oder jeden Gegenstand tragen kannst. Du kannst zwar in deinem eigenen Umfeld Gutes tun und dich um das Wohl anderer kümmern, aber es ist nicht möglich, jedes Leid in der Welt zu verhindern. Indem du dich um dich selbst kümmerst und für das Wohl anderer sorgst, in einem für dich realistischen Rahmen, kannst du einen positiven Beitrag leisten, ohne dich dabei übermäßig zu belasten.

Wenn deine Empathiegefühle weiterhin stark und belastend sind, könnte es auch hilfreich sein, professionelle Unterstützung von einem Therapeuten oder Psychologen zu suchen, der dir dabei helfen kann, mit diesen Gefühlen umzugehen und Strategien zu entwickeln, um deine Empathie auf gesunde Weise auszudrücken.

Es wäre ratsam, mit einer Vertrauensperson oder einem professionellen Berater über deine Situation zu sprechen, um die bestmögliche Unterstützung zu erhalten.

Ich hoffe das hilft dir weiter, mache das Beste daraus und damit du es weißt, du bist nicht allein in dieser Welt, der genauso empfindet!
Ähnliche Fragen
Was macht Fisch so gesund? Warum sollte man viel Fisch essen um gesund zu bleiben? Meine Mutter meint immer, dass es wichtig ist sich gesund zu ernähren und ...
Salz - wie viel Kochsalz pro Tag ist noch gesund? Gibt es einen Richtwert für den Salzkonsum bzgl. Gesundheit? Wie viel Salz am Tag ist noch gesund?
Habe heute eine Reportage im Fernsehen gesehen. Dort wurde vom Eisbaden berichtet und das es für den Körper und das Herz-Kreislaufsystem gesund ist. Stimmt ...
Verursacht Milch Krankheiten? Lt. einer Harvard-Studie soll Milch ungesund für den Menschen sein. Habt ihr davon auch gehört? Ist Milch jetzt gesund oder ...
Ich habe mal gehört, dass Nüsse gesund sein sollen. Wie ist das mit Erdnüssen aber? Sind Erdnüsse auch gesund oder eher ungesund? Macht es einen unterschied ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.