malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Mangria am 11.10.2017, 22.43 Uhr

Warum ist Fisch so gesund?

Was macht Fisch so gesund? Warum sollte man viel Fisch essen um gesund zu bleiben? Meine Mutter meint immer, dass es wichtig ist sich gesund zu ernähren und viel Fisch zu essen. Doch was genau am Fisch ist so gesund? Warum ist Fisch für eine gesunde Ernährung wichtig?

Antwort
Antwort
von vitrius am 22.06.2022, 14.15 Uhr
Qualitativ hochwertiger Fisch versorgt den menschlichen Organismus mit entzündungshemmenden mehrfach ungesättigten Omega 3-Fettsäuren und immunstimulierenden und stoffwechselanregendem Eiweiß. Die These Fisch sei gesund besitzt allerdings keine universelle Gültigkeit! Ursächlich hierfür sind etwaige Kontaminationen des jeweiligen Fischs mit Mikroplastik, Quecksilber sowie dem gesundheitsschädlichen Pflanzenschutzmittel Ethoxyquin. Demnach weisen Lachse aus Aquakultur in der Regel eine hohe Ethoxyquinbelastung auf. Verantwortlich hierfür ist die Fütterung der Lachse in Aquakulturen, die primär Fischöl und Fischmehl als Futter erhalten. Dieses basiert auf Wildfischen, deren Konservierung mit der Substanz Ethoxyquin erfolgte. Zudem sind einige Fische von Fadenwürmern durchsetzt. Um derartige Verunreinigungen ausschließen zu können, greife im Idealfall zu fangfrischem Fisch von objektiv hoher Produktqualität, wie etwa Hering oder Scholle aus der Nordsee, die nicht mittels Baumkurren-Schleppnetzen gefangen wurden.


Antwort
Antwort
von Fruechtle am 16.10.2017, 14.19 Uhr
Ja, Fisch ist in der Tat sehr gesund.

Alle Fischsorten enthalten Omega 3 Fettsäuren, das sind ungesättigte Fettsäuren. Diese können besonders in Lachs, Makrele, Thunfisch, Sardinen oder Heringen gefunden werden, aber auch andere Fischsorten sind gut für unsere Ernährung. Besonders "fette" Fische erfüllen diese Kriterien.

Omega 3 Fettsäuren schützen nicht nur nachweislich Herz und Gefäße, uns fällt die Konzentration auf Dauer viel leichter und auch das Immunsystem und der Knochenbau werden durch regelmäßigen Verzehr von gesundem Fisch gestärkt. Wichtig ist regelmäßig, 2-3 Portionen Fisch pro Woche zu essen.

Des Weiteren kann unser Körper die Nährstoffe wie z.B. Eiweiß, Jod und Vitamine sehr gut aufnehmen und verwerten. Fisch ist also nachweislich gesund!

Antwort
Antwort
von Annabel39 am 11.10.2017, 23.01 Uhr
Fisch hat viele gesunde Fettsäuren (Omega 3 und 6 Fettsäuren). Man sollte Fisch daher mindestens dreimal die Woche essen.
Ähnliche Fragen
Wie belastet ist Fisch mit Quecksilber? Welche Fische haben eine hohe Quecksilberbelastung? Gibt es eine Liste mit Fischen die mit Quecksilber belastet ...
Habe heute eine Reportage im Fernsehen gesehen. Dort wurde vom Eisbaden berichtet und das es für den Körper und das Herz-Kreislaufsystem gesund ist. Stimmt ...
Salz - wie viel Kochsalz pro Tag ist noch gesund? Gibt es einen Richtwert für den Salzkonsum bzgl. Gesundheit? Wie viel Salz am Tag ist noch gesund?
Verursacht Milch Krankheiten? Lt. einer Harvard-Studie soll Milch ungesund für den Menschen sein. Habt ihr davon auch gehört? Ist Milch jetzt gesund oder ...
Ich habe mal gehört, dass Nüsse gesund sein sollen. Wie ist das mit Erdnüssen aber? Sind Erdnüsse auch gesund oder eher ungesund? Macht es einen unterschied ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.