malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Hundeliebe am 02.07.2022, 15.26 Uhr

Mama macht mir Angst mit Corona Impfung?

Hallo zusammen,

meine Mama hat nie dran geglaubt, dass es Corona gibt und meint es sei nur eine Massenvernichtung.

Auch meint sie, dass das zb mit der Herbstwelle gar nicht stimmt und die das nur sagen wegen dem 9 Euro Ticket, damit wieder ein Grund da ist.

Ich kenne leider auch ein paar Leute die Probleme nach der Impfung haben.

Mama meint auch, dass alle die noch nicht sofort daran gestorben sind, es in ein paar Jahren werden.

Das macht mir so extrem Angst :(

Ich meine ich bin auch HPV geeimpft und dachte mir, wenn das wirklich so schlimm wäre, dann wäre ich doch auch schon dran gestorben.

Mama sagt auch die vertuschen alles. Und die Pharmaindustrie verdient da nur Geld damit.

Antwort
Antwort
von litischa am 11.07.2022, 15.02 Uhr
Lieber impfen lassen als schwer zu erkranken! Ich habe auch schon so oft von diesen ganzen Verschwörungstheorien gehört. Ist aber nur dummes Geschwätz und die das verbreiten einfach nicht genug aufgeklärt.


Antwort
Antwort
von Sternfahrer am 06.07.2022, 18.17 Uhr
Ich bin selber dreimal mit Comirnaty bzw. dem Impfstoff von Biontech Pfizer geimpft. Zudem infizierte ich mich im April mit SARS CoV-2 und habe inzwischen einen subjektiv guten Schutz, basierend auf dreifacher Impfung und Infektion, aufgebaut.
Aus eigener Erfahrung rate ich dir dringend von körperlicher Belastung unmittelbar im Nachgang an die Impfung ab. Auch wenn Du lediglich Renovierungsarbeiten durchführen und nicht Radfahren, Joggen, Wandern, Schwimmen oder Klettern möchtest, setzt Du deinen Organismus auf diese Weise einer Belastung aus. Diese kann im Extremfall zeitversetzt Impfreaktionen forcieren, die mutmaßlich ausgeblieben wären, sofern Du Dich die ersten Tage im Anschluss an die Impfung geschont hättest. Zudem tritt bei einer Impfung mit Comirnaty bzw. mit mRNA-Vakzinen häufig ein "Covid-Arm" in Erscheinung. Dieser ist mit Schmerzen und Schwellungen verbunden und zeigt sich oftmals zeitversetzt.
Ob Du tatsächlich von einer etwaigen Impfreaktion verschont bleibst, lässt sich im Anschluss an einen Tag nach der Impfung nicht seriös beurteilen. Zudem schwingt bei einer Impfung, die nicht mit ausreichender Schonung einhergeht, immer das Risiko einer Herzmuskelentzündung mit, die häufig unentdeckt bleibt. Also schone dich besser erst einmal nach der Impfung gegen Corona.

Antwort
Antwort
von kurzia am 04.07.2022, 20.12 Uhr
Ich würde mir keine Sorgen machen bezüglich der Impfung. Der Impfstoff wurde zwar schnell entwickelt, aber sehr gründlich getestet.
Der Staat und die Pharmafirmen können es sich auf keinen Fall leisten, dass bei den Impfungen etwas schiefgeht. Sollte der Fehler vermeidbar gewesen sein, dann würden die sich einer großen Klagewelle gegenüber sehen.
Das Risiko einer Corona-Impfung ist genauso groß oder eher klein, wie das Risiko anderer Impfungen.
Mit der Impfung schützt man sich und andere vor den möglicherweise schlimmen Folgen einer Corona-Erkrankung.
Sorgen würde ich mir also eher bezüglich des Virus machen.

Antwort
Antwort
von gela893 am 02.07.2022, 22.08 Uhr
Mach dir wegen der Covid Impfung mal keine Gedanken. Es haben mehrere Milliarden Menschen vor dir die Impfung überlebt. Du stirbst daran garantiert nicht. An Corona zu erkranken birgt ein viel größeres Risiko als die Impfung. Also lass dich impfen und hör nicht auf deine Mutter.
Ähnliche Fragen
Mein Impftermin ist in 3 Tagen und ich habe seit Ende letzter Woche eine Erkältung mit Schnupfen. Meine Nase läuft und ich habe auch einen Druck auf dem ...
Hallo Leute :) Ich bin Amelie und 16. Seit Corona angefangen hat wohnt meine große Schwester (19) wieder bei uns Zuhause. Seit sie diesen neuen Freund ...
Hallo! Ich habe heute um 10:00 Vormittags meine 2. Impfung mit Pfizer bekommen, bis jetzt geht es mir ganz ok. Morgen würden wir gerne beim Haus ...
Hallo Leute! Wir brauchen euren Rat.. bzw Ideen.. also wir sind vor einem Jahr zusammengekommen und nun ja wir wohnen beide noch zuhause, er will nicht ...
Wie lange vorher sollte man sich impfen lassen und wie sicher ist eine Malaria-Prophylaxe bzgl. der Wirksamkeit? In welchen Ländern ist eine ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.