malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Loveitall am 29.08.2018, 00.37 Uhr

Mit Freund Schluss gemacht - bin ich gemein?

Hey Leute!

Ich war mit meinen letzten Freund 1Monat zusammen. Jedoch merkte ich das die Beziehung nichts für mich ist da ich mich zum Schluss hin nicht mehr wohl gefühlt habe.

Er war wirklich total lieb und so... Nur fühlte ich mich unwohl und ich war sowieso nie so der Beziehungs Typ. Er schien wohl ziemlich in mich "verliebt" zu sein...

Also hab ich Schluss gemacht. Nun sind wir noch "Freunde". (Haben den gleichen Freundeskreis)

Für ihn scheint jedoch die Trennung ziemlich schlimm zu sein. Schluss machen wollte er sowieso nicht und letztens war es das er bei einer Party, laut anderen, wegen mir heim fuhr da ihn das alles wohl ziemlich fertig macht. Auch sagen die andern das es ihm wohl generell jetzt ziemlich schlecht geht...

Mir geht es derzeit ziemlich gut und für mich war und ist die Trennung eine gute Entscheidung gewesen.

Findet ihr das ich es falsch von mir ohne "wirkliche Grund" Schluss zu machen? Oder "übertreibt" er mit dem verletzt sein?

Immerhin waren wir nur einen Monat zusammen wo wir uns auch nur selten sahen.

Jetzt schon Danke für eure Antworten! :)

Antwort
Antwort
von Prinz17 am 05.09.2018, 10.24 Uhr
Ich bin nicht der Meinung, dass du "gemein" warst. Eine Beziehung sollte beide Partner glücklich machen. Wenn Du, wie Du schreibst, nicht der Beziehungstyp bist und Dich nun nach der Trennung auch wohler fühlst, hast Du für Dich die richtige Wahl getroffen.

Dein Ex-Freund ist verletzt, dass ist auch verständlich. Er liebt Dich und diese Liebe wird nicht erwidert. Gib ihm etwas Zeit um die Trennung zu akzeptieren. Setze ihn nicht unter Druck. Akzeptiere aber auch, wenn er eure Beziehung nicht auf freundschaftlicher Basis fortführen möchte. Für viele Menschen ist es, auch wenn die Trennung schon lange her ist, schwierig mit dieser Person befreundet zu sein.


Antwort
Antwort
von NasiPi am 29.08.2018, 14.04 Uhr
Wenn du dir sicher warst und die Entscheidung für dich nicht zur Diskussion stand, dann ist es absolut okay. Das ist jetzt eine blöde Situation, weil ihr auch noch den gleichen Freundeskreis habt. Aber da musst du einfach durch. Versuche es dir nicht allzu sehr zu Herzen zu nehmen. Der Typ ist dir anscheinend ja auch nicht egal und dich beschäftigt es, dass es ihm nicht gut geht. Ich sage einfach mal gut, dass du es jetzt gemacht hast und nicht noch weitere Monate gewartet hast, denn dann wäre es einfach unfair geworden.

Antwort
Antwort
von dietoni am 29.08.2018, 00.55 Uhr
Wenn du dich in der Beziehung unwohl gefühlt hast war es der richtige Schritt die Beziehung zu beenden. Deswegen bist du aber nicht gemein. Es hat für dich eben nicht gepasst. Wie hast du denn mit ihm schlussgemacht? Einfach per Whatsapp fände ich aber gemein. Hast es ihm aber sicher persönlich gesagt oder?
Kommentar von Loveitall am 29.08.2018, 01.03 Uhr
Ja, hab persönlich mit ihm Schluss gemacht.
Kommentar von dietoni am 29.08.2018, 01.05 Uhr
Na dann ist doch alles gut :-)

Antwort
Antwort
von Rocondor am 29.08.2018, 00.49 Uhr
Hey, nee find ich jetzt nicht, dass du deswegen nen schlechtes Gewissen haben musst. Wenn einer Schluss macht und man sich nicht in beiderseitigem Einvernehmen trennt, bleibt eben einer auf der Strecke. Verständlich, dass er in seinen Gefühlen verletzt ist und die Beendigung eurer Beziehung erst verarbeiten muss. Wenn er richtig in dich verliebt war und du ihm das Herz gebrochen hast, hat er nun sicher Liebeskummer - und der ist je nach Persönlichkeit manchmal nur schwer zu ertragen. Verstädlich, dass er daher vielleicht momentan nicht so gut drauf ist, aber damit muss er einfach klarkommen - auch wenn es ihm schwer fällt und er dir hinterhertrauert. Und falls nicht, muss er es lernen. Also lass dich deswegen nicht runtermachen .. aber warum interessierst du dich eigentlich noch für ihn wenn du mit ihm Schluss gemacht hast und er dir egal ist?
Kommentar von Loveitall am 29.08.2018, 01.08 Uhr
Da wir den gleichen Freundeskreis haben und uns dadurch noch oft sehen bekomme ich halt das alles mit.
Und ich hab schon ein schlechtes Gewissen wenn ich ihn jedesmal so niedergeschlagen sehe. Besonders da ich höchstwascheinlich der Grund dafür bin...
Hilfreicher Kommentar von eGiRt14T am 29.08.2018, 01.13 Uhr
Das zwar doof aber muss er wohl lernen mit umzugehen. Oder willst du aus Mitleid wieder mit ihm zusammen kommen?
Kommentar von Loveitall am 29.08.2018, 01.20 Uhr
Nein auf keinen Fall!
Nur dachte ich es kann mal gut sein die Meinung von Außenstehenden zu hören.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.