malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Lillyo82 am 08.07.2021, 09.34 Uhr

Selbstzweifel weil ich ihm zu langweilig bin?

Ein Typ mit dem ich mich mehrmals getroffen habe war anfangs sehr nett/interessiert und dann mit der Zeit, hat er mich immernoch nach Treffen gefragt, er war aber gelangweilt von mir und es hat ihm keinen Spass mehr gemacht mit mir Zeit zu verbringen (wie ich an seinem Verhalten gemerkt habe). Bin sehr ruhig und denke es wurde ihm einfach zu langweilig, er wirkte dann auch genervt etc.

Bin mir aber sicher dass ihm mit einer anderen Frau nicht so langweilig gewesen wäre und er mit einer anderen viel mehr Spass gehabt hätte und mehr zu reden hätte.

Und DAS ist das was mich so traurig macht 😭 dass es keinen Spass macht mit mir Zeit zu verbringen und habe Angst das so nie jemand Lust hat auf Dauer was mit mir zu unternehmen oder dass mich so nie jemand wirklich will :(

Was kann ich machen?

Antwort
Antwort
von Elsa am 12.07.2021, 21.42 Uhr
Nur weil du DENKST, dass er das Interesse an dir verloren hat, muss es noch lange nicht so sein. Du bist schließlich kein Hellseher.

Es KANN aber tatsächlich sein, dass er das Interesse an dir etwas verloren hat. Das hat aber nichts mit dir oder deinem Charakter zu tun. Manchmal bemerkt man, dass der Andere doch nicht der Traumpartner für einen ist. Das ist zwar furchtbar schmerzhaft, aber leider nicht zu ändern. Das hieße aber nur, dass du für IHN nicht der richtige Partner bist. Nur weil man introvertiert ist, heißt das nicht, dass man langweilig ist. Es gibt garantiert genug Menschen, die einen Partner wie dich suchen, mit dem man tiefgründig reden kann und der nicht oberflächlich ist.

Aber solange du nur rumrätst und nichts Genaues weißt, solltest du dich nicht verrückt machen. Vielleicht hat dein Partner ja gerade viel Stress und ist deshalb zur Zeit etwas muffig?


Antwort
Antwort
von Labello am 09.07.2021, 13.46 Uhr
Mach dich doch nicht selbst runter, das bringt nix.
Du musst nach vorne schauen, auch wenn du Liebeskummer hast.
Es gibt so viele schöne Jungs und nette Männer, da lohnt es sich nicht wegen einem an sich zu zweifeln. Es ist einfach nicht der richtige für dich gewesen. Leb dein Leben, der richtige Mann kommt schon noch von ganz alleine, auch für dich, glaub mir!

Antwort
Antwort
von Franzi am 08.07.2021, 11.29 Uhr
Wieso denkst du, dass es langweilig ist, Zeit mit dir zu verbringen? Hast du den jungen Mann gezielt danach gefragt?

Sofern er das nicht explizit zu dir gesagt hat, solltest du das nicht auf dich beziehen. Solche unbegründeten Selbstzweifel werden dich nur unnötig verunsichern. Vielleicht hat er viel um die Ohren. Oder er ist sich unsicher, wie er mit dir umgehen soll.

Falls ihr noch Kontakt habt, sprich es offen an. Achte dabei aber darauf, "Ich-Botschaften" zu senden, also beispielsweise: "Ich habe das Gefühl, dass du dich langweilst, wenn wir Zeit miteinander verbringen. Bitte sag mir, wenn dem so ist."

Antwort
Antwort
von JPig am 18.07.2021, 21.19 Uhr
Weißt du, beim Dating hilft ein gutes Selbstbewusstsein. Ich denke, das ist der Punkt, an dem du ansetzen könntest. Hast du zum Beispiel schon einmal über eine Stil- und Typberatung nachgedacht? Wenn du weißt, wie du dich deinem Typ entsprechend richtig kleidest und stylst, dann tritts du schlicht auch selbstbewusster auf. Natürlich machst du das dann in erster Linie nicht für einen Kerl, sondern für dich!

Flirten kann man zudem auch lernen. Viele Tipps und Ratschläge findet man zum Beispiel in Blogs oder auf Socialmedia-Plattformen und Youtube. Es gibt auch Bücher zum Thema Flirten. Google mal nach: "Flirten lernen".
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.