malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Fragesteller am 06.01.2020, 14.45 Uhr

War er die Liebe meines Lebens?

In den Sommerferien letztes Jahr (Juli, 2019) war ich mit meiner Familie in Kroatien in einem Hotel. Jaja jetzt denkt ihr euch eine typische Teenager Liebelei, aber nein. Am ersten Tag schon sah ich diesen einen Junge und war innerhalb von 2 Sekunden verliebt. Ab da hab ich mein ganzen Urlaub damit verbracht zu gucken wo er auch sein könnte und hab meine Essenszeit so geplant das ich ihn sehe usw. Er hat mich auch immer angeguckt, aber leider war der größte Fehler meines Lebens mich nicht getraut zu haben ihn anzusprechen. Ich weiß nicht mal welche Sprache er spricht. Auf jedenfall kein Deutsch. Doch dann.. er war abgereist ohne das ich es wusste. Bis ich es endlich realisiert habe/musste. Meine ganze zweite Urlaubswoche habe ich ununterbrochen geweint bis ich Kopfschmerzen hatte. Die schlimmste Zeit meines Lebens. Mein Herz war gebrochen und ich wusste nicht mehr weiter.
Noch Monate danach weine ich wegen ihm und ja jetzt gerade wieder weshalb ich es hier schreibe. Auch wenn wir nicht geredet haben noch irgendwas, ich weiß er war und ist die Liebe meines Lebens.. Es ist einfach so ein Schmerz, das kann man nicht beschreiben. Naja war das Schicksal das wir uns trafen? 😔 Das einzige was ich von ihm habe sind Fotos und Videos.

Antwort
Antwort
von amelie am 06.01.2020, 19.32 Uhr
Das klingt für mich schwer nach Liebeskummer. Du bist nicht zu beneiden, aber glaub mir, das geht wieder vorbei.

Als ich ein Teenager war, hatte ich mich auch einmal schwer in einen italienischen Jungen im Urlaub verliebt. Ich war wie du mit meinen Eltern im Italienurlaub. Der Junge war der Sohn des Hotelbesitzers. Wir spielten abends immer zusammen Karten. Verständigen konnten wir uns nur schwer, da er nur italienisch gesprochen hat und ich nur deutsch. Aber es ging. Wir haben uns so gut verstanden und ich hatte mich gleich am ersten Tag in seine dunklen Haare und die strahlend blauen Augen verliebt. Wie das so ist wenn man in den Urlaub fährt ... irgendwann ist der Urlaub vorbei und man muss wieder mit den Eltern zurück nach Deutschland. Für mich brach damals auch eine Welt zusammen. Ich hatte wochenlang Liebeskummer und sehnte mich nach diesem einen Jungen mit den strahlend blauen Augen. Ich konnte nur noch an ihn denken. Handys gab es zu der Zeit noch nicht. Man konnte nicht mal schnell Nummern austauschen und eine Whatsapp schreiben. Ich hoffte fast bis zum nächsten Jahr darauf, hoffentlich nächsten Urlaub wieder nach Italien zu fahren, in das selbe Hotel wie das Jahr zuvor, nur um diesen einen Jungen wieder zu sehen. Doch leider blieb es ein Wunsch. Aber du wirst es kaum glauben, ich hatte ihn nach ein paar Monaten wieder vergessen und mein Liebeskummer war verschwunden, als ich mich in einen anderen Jungen aus der Schule verliebt habe.

Was ich dir damit sagen möchte: Liebeskummer ist nichts Schlimmes. Es schmerzt zwar einige Zeit, geht aber auch wieder vorbei. Auch wenn man manchmal denkt, dass man ohne eine Person nicht leben kann, ändert sich plötzlich alles wie von Geisteshand zum Guten.

Ich wünsche dir für die nächste Zeit alles Gute. Sicherlich hast du deinen Liebeskummer wie auch ich bald überwunden. Beim einen geht es halt schneller, ein anderer braucht länger. Kopf hoch - das LEBEN geht weiter!


Antwort
Antwort
von FrauVau am 06.01.2020, 17.09 Uhr
Kann es sein, dass du dich das erste Mal verliebt hast? Die erste Liebe bleibt einem immer in dieser Erinnerung. Genauso ist auch der erste große Liebeskummer unvergesslich. Jedoch vergeht das Verliebtsein oft schnell und entwickelt sich zu "Liebe", wenn du dein Gegenüber auch kennenlernst. Erst dann lernt man die guten und schlechten Eigenschaften der anderen Person auch zu akzeptieren und zu respektieren. Die große Liebe kann erst mit der Zeit und durch gemeinsames Leben wachsen. Sie zeichnet sich durch viele Ecken und Kanten, Erfahrungen, Wünschen und auch das Aufeinandertreffen von alten Wunden aus, die beide Seiten aus ihrem Leben mitgebracht haben.

Antwort
Antwort
von Dragonrider am 06.01.2020, 20.46 Uhr
Das klingt wirklich mega nach einer Teenie Liebelei … du hast dich nicht mal mit ihm unterhalten .. Hallo? Wie kann man da über beide Ohren verliebt sein? Sorry, aber das ist Kinderkram … und sicher war er NICHT die Liebe deines Lebens. Mein Gott! Es gibt so viele Jungs da draußen, da ist ganz sicher auch noch einer für dich dabei!! Schicksal, oje .. Werde erst mal erwachsen!
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.