malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von samsonnite am 19.04.2022, 16.23 Uhr

Augen lasern lassen: Kosten, Risiken, Erfahrungen?

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir die Augen lasern zu lassen. Ich bin stark kurzsichtig, habe eine Hornhautverkrümmung und trage seit meiner Kindheit eine Brille. Jetzt wollte ich mich hier nach Erfahrungen anderer erkundigen, die sich bereits die Augen lasern haben lassen. Hat bei euch alles problemlos geklappt oder gab es Komplikationen? Mit welchen Risikien muss ich rechnen? Kann man z.B. von einer Augenlaseroperation auch erblinden? Wird die Kurzsichtigkeit durch das Lasern auf Dauer behoben oder muss man bei Verschlechterung der Sehwerte wieder nachlasern? Bis zu welchem Alter ist das möglich?

Vor einiger Zeit habe ich mich mal beim Augenarzt dazu beraten lassen. Ich kann mich aber nur noch vage daran erinnern, dass die Augenlaser OP ambulant durchgeführt wird und man eine gewisse Hornhautdicke haben muss. Welche Voraussetzungen muss man noch erfüllen, um sich die Augen lasern zu lassen?

Mit der Kostenübernahme durch die Krankenkasse habe ich mich auch noch nicht beschäftigt. Kann mir hierzu jemand sagen, ob jede gesetzliche Krankenkasse die Kosten für diese Augen OP übernimmt?
Ist es besser eine Augenlaser Operation direkt in einer Augenklinik zu machen oder kann das heute auch jeder Augenarzt? Welche Klinik ist die beste?
Habe gelesen, dass man im Ausland auch die Augen lasern lassen kann, z.B. in der Türkei. Wer hat damit Erfahrung und wie war der Ablauf und das Ergebnis?

Antwort
Antwort
von LoToc am 03.05.2022, 11.36 Uhr
Vorerst: Geh bitte zu einem Augenarzt und verlass dich nicht nur auf die Meinungen in Foren!

Ich kenne einige Leute, die ihre Augen überwiegend aufgrund der Kostenvorteile im Ausland (Türkei) lasern haben lassen und bei denen hat es meines Wissen nach keine Probleme gegeben. Das würde ich dir aus versicherungstechnischen Gründen jedoch nicht empfehlen und davon abraten. Stattdessen würde ich mich an deiner Stelle im Inland nach einem guten Augenarzt in deiner Stadt umsehen.

Man geht davon aus, je höher die Dioptrienwerte desto höher sind auch die mit der OP verbundenen Risiken.
Die Risiken bzw. Nebenwirkungen, die nach einer Laser-OP auftreten können sind bspw. eine erhöhte Lichtempfindlichkeit oder eine beeinträchtigende Sehkraft bei Dämmerung.
Auch wenn es selten zu diesen Nebenwirkungen kommt, empfehle ich dir dringend, dass du dir bewusst bist, welche Risiken dich treffen können. Mach am besten bei einem Augenarzt einen Termin und besprich dann alle deine Fragen mit ihm.


Antwort
Antwort
von RSchuster am 20.04.2022, 09.30 Uhr
Ich habe mir vor etwa einem Jahr die Augen lasern lassen. Die Kosten betrugen ca. 4.500 EUR, die ich aus eigener Tasche bezahlt habe. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Augenlaseroperation nicht, da diese OP nicht medizinisch notwendig ist, sondern als Schönheits-Operation angesehen wird. Es gibt natürlich auch günstigere Varianten im Ausland. Dies war für mein Sicherheitsbedürfniss jedoch nichts. Ich habe mich für ein Augenlaserzentrum in Hannover entschieden. Diesen Anbieter gibt es deutschlandweit in allen größeren Städten.

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Die OP an sich war kurz und schmerzlos. Nachdem man die ersten Stunden die Augen geschlossen halten sollte ist es etwas unangenehm sie zu öffnen. Die ersten Tage war das Sehen noch etwas verschwommen. Tropfen half aber gegen das Trockenheitsgefühl.

Nach ein paar Tagen konnte ich richtig gut sehen und ich bin immer noch super zufrieden und bereue nicht, dass ich mir die Augen lasern lassen habe.
Ähnliche Fragen
Hallo, mein Mann und ich wollen uns scheiden lassen und ich wollte mal fragen, mit was für Kosten man bei sowas in etwa rechnen muss. Sind die Kosten immer ...
Warum brennen die Augen beim Zwiebelschneiden? Ich bekomme immer tränende Augen von Zwiebeln. Warum weinen wir wenn wir Zwiebel schneiden? Gibt es einen ...
Hi @ all, ich habe öfters sehr trockene Augen. Bin Brillenträger, trage aber auch ab und zu Kontaktlinsen. Meine Augen brennen und jucken, sind ständig ...
Ist eine Rotlichtlampe für medizinische Zwecke schädlich für die Augen? Sollte ich meine Augen schützen wenn ich eine Infrarotlampe benutze? Wie wende ich ...
Sagt mal, wie handhabt ihr das mit der Helligkeit des Monitors im Büro? In letzter Zeit fühlen sich meine Augen nur noch trocken an. Meine Augen jucken und ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.