malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von AnnaM10 am 22.09.2020, 09.23 Uhr

Ausbleibende Menstruation gefährlich?

Hi! Ich bin jetzt 14 Jahre alt und habe vor einem Jahr zum ersten mal meine Tage bekommen. Danach hatte ich sie etwas unregelmäßig, noch zwei mal, doch seit einem halben Jahr habe ich sie irgendwie garnicht mehr. Meine Schwester sagt, am Anfang ist es immer unregelmäßig. Aber ein halbes Jahr? Sollte man sich Sorgen machen oder ist das noch normal? Wisst ihr vllt über so etwas Bescheid, würde mich freuen. :))

Antwort
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von guruguddy am 22.09.2020, 15.07 Uhr
Das kann normal sein, alles was in deinem Leben so abläuft hat Auswirkungen und bei jedem ist es anders.


Antwort
Antwort
von CaroLa am 25.09.2020, 19.02 Uhr
Eine ausbleibende Blutung kann auf eine Schwangerschaft hindeuten. Da du aber erst 14 Jahre alt bist und nichts von einem Freund geschrieben hast gehe ich davon aus dass du bisher noch keinen Geschlechtsverkehr hattest und deswegen nicht schwanger sein kannst oder?

Antwort
Antwort
von amelie am 24.09.2020, 09.13 Uhr
Besteht denn die Möglichkeit einer Schwangerschaft? Ansonsten sind zu Beginn der Pubertät hormonelle Störungen und/oder Schwankungen tatsächlich nichts Ungewöhnliches.
Bei Erwachsenen kann das Ausbleiben einer Menstruation - mit Ausnahme einer Schwangerschaft, während des Stillens oder nach der Menopause - tatsächlich auf eine ernsthafte Erkrankung hindeuten. Da du dich aber noch im frühen Teenager-Alter befindest, muss - insofern die Eingangsfrage verneint werden kann - kein Grund zur übermäßigen Sorge bestehen.

Da du deine Regelblutung in sehr unregelmäßigen Abständen hast, ist ein Besuch beim Frauenarzt dennoch ratsam. Dort können weitere Fragen bezüglich der Dauer und Intensität der Menstruation und eventuelle Störungen als Ursache deiner Probleme erkannt und behandelt werden. Alles Gute!

Antwort
Antwort
von nancy am 22.09.2020, 21.43 Uhr
Ich würde dir empfehlen dich da erstmal nicht verrückt zu machen und die Sache ganz entspannt anzugehen. Deine Schwester hat Recht damit, dass die Periode zu Beginn unregelmäßig auftreten kann, da der Körper sich erst an die neue Situation gewöhnen muss. Dass du deine Periode bisher nur zwei mal hattest und jetzt schon ein halbes Jahr lang gar nicht mehr, kann aber auch andere Ursachen haben. Es kann auch auf eine hormonelle Umstellung hindeuten und ich würde dir empfehlen einfach mal deinen Frauenarzt auf zu suchen (zur jährlichen Kontrolle) und das Thema mit deiner Periode dann auch zu erwähnen. Dein Frauenarzt kann dir da am besten weiterhelfen, denn Gesundheitsfragen wie diese sind schwer über Ferndiagnose zu beantworten und man möchte auch ungern etwas falsches sagen.
mehr Fragen ...

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.