malnefrage.de
malnefrage.de
Facebook
Twitter
E-Mail
Bookmark
weitere
Ratgeber-Community für Fragen & Antworten:
Forum mit Tipps, Hilfe und Ratschläge
Forum Frage stellen! Neue Fragen Neue Antworten Login
Frage
Frage
von Saunazwerg am 29.09.2017, 09.36 Uhr

Mit Erkältung in die Sauna?

Ist es sinnvoll mit einer leichten Erkältung in die Sauna zu gehen? Oder sollte ich die Sauna mit einem Schnupfen besser meiden? Ist es gesund bei einer Erkältung zu saunieren oder belastet das eher den Körper? Wer kann die Sauna bei einer Erkältung empfehlen oder ist erkältet saunieren eher ungesund?

Antwort
Antwort
von Klaus Bergmann am 23.12.2019, 19.05 Uhr
Mit einem Schnupfen oder einer Erkältung würde ich niemals in die Sauna gehen! Schon gar nicht weil ich die anderen Saunagäste anstecken möchte. Egal ob nur eine leichte Erkältung oder starker Schnupfen. Sei so sozial und bleibe mit deiner Erkältung Zuhause anstatt deine Viren in der Sauna zu verteilen.
Bei einer Erkältung empfehle ich dir zu inhalieren. Nehme einen Topf mit Kochsalzlösung, koche das Wasser mit dem Salz auf und inhaliere den heißen Wasserdampf über Nase und Mund.
Alternativ kannst du auch die Dämpfe einer geschnittenen Zwiebel inhalieren. Eine Zwiebelinhalation hilft auf natürliche Weise Nase und Bronchien wieder frei zu bekommen.
Gegen eine starke Erkältung hilft auch Knoblauch. Wenn ich erkältet bin esse ich täglich mehrere Knoblauchzehen. Der Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum.


Antwort
Antwort
von nadsch am 11.10.2017, 19.23 Uhr
Bei einer leichten Erkältung ist das Schwitzen gesund. Wenn sie allerdings stärker ist, ist die Belastung durch die Sauna zu hoch.

Antwort
Antwort
von ViWaldi am 06.10.2017, 19.01 Uhr
Das kommt auf die Schwere der Erkältung an. Sauna ist für den Körper eine zusätzliche Belastung. Ist es nur eine leichte Erkältung oder macht sich der Schnupfen gerade erst bemerkbar, kann die Erhöhung der Körpertemperatur hilfreich sein um Viren abzutöten. Im besten Falle verläuft die Erkältung dann glimpflicher.
Geht die Erkältung mit Fieber einher, dann ist es ratsam auf das Saunieren zu verzichten. Mit starker Abgeschlagenheit oder gar einer Grippe sollte man besser im Bett bleiben und dem Körper Ruhe gönnen als in die Sauna zu gehen.

Antwort
Antwort
von FrauKlein am 30.09.2017, 20.46 Uhr
Mit einem leichten Schnupfen kann man theoretisch noch in die Sauna gehen. Allerdings ist das gegenüber den anderen Saunagästen etwas unsozial, weil du die ja dann ansteckst. Sobald aber Fieber im Spiel ist oder du dich matt und schlapp fühlst ist es ratsam auf die Sauna zu verzichten. Sauna belastet den Körper zusätzlich wenn du schon angeschlagen bist, also verzichte lieber darauf und warte bis du wieder ganz gesund bist.
Ähnliche Fragen
Ist Sauna gut für die Haut? Bekomme ich eine schönere Haut wenn ich öfters in die Sauna gehe? Ich habe Pickel und auch trockene Haut. Ist da Sauna gut oder ...
Ich möchte mir eine eigene Sauna bauen für Zuhause. Möchte gerne eine Sauna im Keller einbauen. Eine Sauna im Garten wäre aber auch möglich. Was sollte ich ...
Kann ich mit Kontaktlinsen in die Sauna gehen? Darf man in der Sauna weichen Kontaktlinsen tragen oder ist das gefährlich oder sogar gesundheitsschädlich ...
Kann es sein, dass man von Sauna schlecht schlafen kann? Ich war gestern in der Sauna und habe heute Nacht schlecht geschlafen. Ich konnte gestern Abend ...
Mein Impftermin ist in 3 Tagen und ich habe seit Ende letzter Woche eine Erkältung mit Schnupfen. Meine Nase läuft und ich habe auch einen Druck auf dem ...
Nächste Frage

Die auf malnefrage.de veröffentlichten Fragen und Antworten sind Meinungsäußerungen der jeweiligen User. Da die Aussagen nicht geprüft werden, kann die Richtigkeit der Inhalte nicht gewährleistet werden.